Rosa dei Venti Startseite Rosa dei Venti
Campingplätze
Top 10
Forum
Literatur
Bilder
Links

News
per i campeggi
Impressum
Username:

Passwort:

  

Jetzt registrieren
Warum registrieren?
Forum Camping auf Sardinien

Off Topic: Bundestagswahl
 turnermaribel, 31.08.2017 04:12:55

Hey, die Bundestagswahl steht ja wieder vor der Tür, man sieht ja in
Deutschland überall die Plakate aufgehängt und im Fernsehen fängt der heiße
Wahlkampf an. Aber die können sehr viel reden. Soviel sie wollen. Am Ende
zählen die Taten. Ich war eigentlich immer eine Stamm-CDU-Wählerin. Habe da
auch nie auf das Wahlprogramm geachtet. Dieses Jahr will ich es aber anders
machen. War mit den Entscheidungen der CDU in den letzten 2 Jahren mehr als
unzufrieden, also kommt alles auf den Prüfstand.
Es sind aber ja soviele Parteien. Wie will man da als wählender Bürger den
Überblick nicht verlieren?
Ich muss ja auch noch nebenher arbeiten und Familie betreuen, alleine bei
einem Parteiprogramm brauche ich mehr als eine Woche um zu kapieren, was die
fordern und machen wollen.
Habt ihr da einen Rat für mich?


Zum Antworten auf einen Beitrag müssen Sie registriert und angemeldet sein.


Re: Off Topic: Bundestagswahl
 Mjolarkzur, 31.08.2017 04:52:26

Hey, sorry nochmal wegen gestern, irgendwie wollte das nicht so wie ich
wollte, aber auf der Seite http://www.netz.de/ die ich dir schonmal nahelegen
wollte, steht auch was über einen Wahlomaten. Der stellt dir 38 prägende
Fragen im Parteienprogramm und du kannst diese Fragen dann gewichten. Dann
suchst du bis zu 8 Parteien aus und siehst dann, was passt und was eher nicht.
Bei mir selber kam auch eine Partei, die ich erst vor kurzem öffentlich
gesehen habe, aber eine Kleine ist. Habe bei der Beantwortung meine Meinung
geschrieben, aber Gewichtung war mir egal. Irgendwas geklickt, so kamen andere
Parteien mehr in den Fokus, die ich so nie gewählt hätte.
Am besten probierst du es selber aus, dann siehst du, wie du zu denen stehst
und kannst es im Einzelnen nochmal nachlesen. Ist ja nur eine Empfehlung. Aber
es freut mich das du wählen gehst, obwohl du enttäuschst worden bist. Wer
weiß? Vielleicht wird ja alles beim nächsten Mal besser?


Zum Antworten auf einen Beitrag müssen Sie registriert und angemeldet sein.

Re: Off Topic: Bundestagswahl
 turnermaribel, 31.08.2017 05:35:17

... Echt? Die Seite die ich dir gestern noch zeigen wollte, da war so ein
Artikel? Ich hätte da nochmals schauen müssen.
Ja, Glaube der Link ging nicht, weil die Adresse zu lang war, musstest dann
trotzdem kopieren und einfügen. was ich ja vermeiden wollte.
Aber danke für den Tipp, habe in den Nachrichten glaub auch davon gehört, ist
wohl was ziemlich beliebtes. Ich werde das mal ausprobieren, bei der
Gewichtung gebe ich einfach nichts ein, mir ist ja dann alles gleich wichtig,
oder?
Ja, das mit der CDU ist aktuell echt schlimm, SPD ist da aber auch nicht viel
besser. Meine Stimmen bekommen eher die kleinen Parteien, mal schauen, welche
die Ehre haben darf, Danke nochmals.
38 Fragen lassen sich jedenfalls leichter lösen, als ein Parteiprogrammheft.
Danke und viele Grüße


Zum Antworten auf einen Beitrag müssen Sie registriert und angemeldet sein.


Re: Off Topic: Bundestagswahl
 Vroni-Finni, 09.09.2017 17:39:50

Falsches Forum, oder?

Zum Antworten auf einen Beitrag müssen Sie registriert und angemeldet sein.


Re: Off Topic: Bundestagswahl
 BananenWilli, 20.09.2017 07:13:38

Wähl die MLPD, hast keine Probleme...

Zum Antworten auf einen Beitrag müssen Sie registriert und angemeldet sein.


Legende: Anonymer User     registrierter User (für Einträge nach dem 30.03.2003)

<< zurück