Rosa dei Venti Startseite Rosa dei Venti
Campingplätze
Top 10
Forum
Literatur
Bilder
Links

News
per i campeggi
Impressum & Datenschutz
Username:

Passwort:

  

Jetzt registrieren
Warum registrieren?
Forum Camping auf Sardinien

Camping Cards
 Meike, 04.05.2009 22:32:48

Hallo Zusammen!
wir planen eine 4 wöchige sardinienreise im juni. gedacht ist nur ca. 3 verschiedene campingplätze anzufahren. wir reisen mit wohnwagen und 2 erwachsenen + kleinkind.
gehört haben wir von verschiedensten camping cards (camping card, cci card, acsi card). nun stellt sich die frage, welche sinnvoll sind. doch wohl nicht alle gleichzeitig? hat hier jemand erfahrungen? danke für alle tips.
gruß meike


Zum Antworten auf einen Beitrag müssen Sie registriert und angemeldet sein.


Re: Camping Cards
 marianne, 05.05.2009 07:27:26

Hallo Meike,

mit den Camping Cheques bezahlst Du den CP quasi schon vorher. Du kaufst soviele Cheques, wie zu brauchst, und bezahlst dann mit denen vor Ort.
Preis dieses Jahr 14€ /Stellplatz, Strom und meist 2 Personen.
Nähere Infos findest Du sicherlich im Internet. Wir haben auf der Messe das Buch mitgenommen. Da sind alle CP drin, die sich beteiligen und da ist auch notiert, wann welcher Platz die Cheques akzeptiert. Wenn Du dieses Jahr welche kaufst, gelten sie meines Wissens bis Ende 2010, einzulösen auf allen beteiligten Plätzen in ganz Europa.
Vielleicht antwortet noch Filou, die kennt sich da sehr gut aus, ich habs bisher nicht probiert.
Gruß Marianne


Zum Antworten auf einen Beitrag müssen Sie registriert und angemeldet sein.

Re: Camping Cards
 Meike, 05.05.2009 08:43:55

hallo marianne!
vielen dank für deine ganzen antworten auch zu den einzelnen campingplätzen. werden jetzt mal schauen, gibt ja viele plätze in der gegend um mare blu. der mare blu hört sich für uns am besten an. evtl. werden wir den mal ansteuern und schauen, ob wir mit dem wohnwagen hinkommen und dann sonst notfalls weiterfahren.

filou, hast du noch genauere infos für uns bezüglich der camping cards oder anderen cards? sind da viele plätze dran beteiligt, so dass es sich lohnt? und wenn ja welche card? wir sind nicht jedes jahr mit dem wohnwagen unterwegs, lohnt sich dann evtl nicht für uns?

danke!
gruß meike


Zum Antworten auf einen Beitrag müssen Sie registriert und angemeldet sein.

Re: Camping Cards
 Filou, 05.05.2009 14:03:32

Hallo Meike und Marianne,

ich würde die ACSI-Card empfehlen, da braucht man nicht im voraus zu bezahlen.
Wenn einem der Platz dann nicht gefällt, kann man immer noch woanders hinfahren. Bei den Campingcheques ist es uns schon mal passiert, dass wir alle Schecks für 3 Wochen gekauft hatten und dann war der Platz nicht nach unserem Geschmack.
Auf Sardinien nimmt z.B. der Cigno Bianco in Tortoli die ACSI-Card für nur EUR 11,--/Tag Komplettpreis für 2 Personen.Ist zwar ein ganz einfacher Platz, aber direkt am schönen Strand Lido di Orri (direkt neben dem CP Orri). Es hat aber noch mehr Plätze auf Sardinien, die die ACSI-Card akzeptieren. Schau mal im Internet nach unter www.campingcard.com, da wirst du sehen können, welche Plätze auf Sardinien mit denen zusammenarbeiten.
An Marianne: Wie gehts denn noch so? Geht ihr dieses Jahr wieder nach Sardinien?
Wir machen dieses Jahr mal Pause. Wollen nach Kalabrien oder auch vielleicht an den Lago di Bolsena, mal sehen. Viele Grüße
Filou


Zum Antworten auf einen Beitrag müssen Sie registriert und angemeldet sein.

Re: Camping Cards
 Meike, 05.05.2009 14:50:21

Hallo Filou,

danke für die schnelle Info. Ja ich denke dann werden wir evtl die ACSI Card kaufen, wenn wir denn einen der Plätze der Liste in der Vorauswahl haben werden. Wir möchten im Juni nichts vorher buchen, sollte doch ok sein? Aber für uns eine Auswahl treffen, um dort nicht ewig suchen zu müssen. Aber wenns nicht gefällt fährt man weiter.
Den Cigno Bianco hatte ich auch schon im Visier. Aber in der Bewertung hier im Forum heißt es dort sei laute Musik vom Nachbarplatz zu hören sowie tägliche Animation? Das wären für mich Ausschlusskriterien.
Den Mare Blu haben wir auch noch im Blick, brauchen aber eine Alternative wenn wir dort mit unserem Wohnwagen nicht hinkommen. Wir suchen was ruhiges, kleines, möglichst mit Stellplatz mit Meerblick. Direkt am Strand. Damit einer von uns mal zum Meer huschen kann während der kleine (6Monate)z.B. seinen Mittagsschlaf hält ;). Filou, hast Du da zwecks Platzauswahl noch einen Tip für uns? Die Gegend Ogliastra scheint uns schön. Alternativ auch noch weiter im Süden vielleicht. Und im Nordosten.

Gruß Meike


Zum Antworten auf einen Beitrag müssen Sie registriert und angemeldet sein.

Re: Camping Cards
 Filou, 05.05.2009 15:55:20

Hallo Meike,

was die Animation im Juni betrifft, so solltest du das nicht so überbewerten.
Die richtige Rambazamba-Show beginnt immer erst im Juli. Auf den CP Orri oder
Cigno Bianco hört man vielleicht mal am frühen Abend etwas Musik, ist aber nicht
weiter tragisch. Wir waren immer im Juni auf dem Orri und es war wirklich nicht
nervig. Der CP Orri und der Cigno Bianco waren bis zu einer Scheidung mal ein Platz. Der Orri hat in den letzten Jahren einiges investiert, u.a. im letzten Sommer in ein Schwimmbad. Der Cigno Bianco ist eher schlicht geblieben. Aber er ist nicht schlechter, als die von dir auch anvisierten Plätze in Santa Maria di Navarrese. Wir haben die alle mal angeschaut. Die haben teilweise nicht so schöne Strandabschnitte oder sind sonstwie nicht so besonders.
Im Norden gibts noch den Baia Blu la Tortuga und den Isuledda. Beide sind empfehlenswert. Aber aufgepasst: sie nehmen nicht durchgehend ACSI-Card im Juni sondern nur teilweise. Das Gleiche gilt im Süden für den Le Dune, den Porto Pirastu und den Spiaggia del Riso. Also erst die Akzeptanzzeiten prüfen!
Ich habe mal eine Liste mit Ausflugszielen und Einkaufstipps rund um die Ogliastra gemacht. Wenn du Interesse hast, kann ich sie dir mal per E-Mail schicken. Schreib mir dann einfach deine E-Mail-Adresse.
Viele Grüße
Filou


Zum Antworten auf einen Beitrag müssen Sie registriert und angemeldet sein.

Re: Camping Cards
 Meike, 05.05.2009 17:07:26

Hallo Filou,

danke nochmals für alle tips. gerne möchte dein angebot annehmen, hier meine emailadresse meike.berkenstraeter@web.de. würde mich freuen, wenn du mir die liste mails.
noch ein paar fragen zu deinen empfohlenen plätzen: la tortuga: in der bewertung hier im forum klingt es so, als sei es schon im mai juni laut wegen animation. weißt du genaueres?
gleiche frage zu le dune, porto piratsu und spiaggiade riso. hier klingt es im forum ähnlich.

es müsste ja nicht unbedingt ein platz aus der acsi card gruppe sein, allerdings würden wir sehr gerne direkt am meer stehen. (immer vorrausgesetzt natürlich das dann so ein platz gerade frei ist ;).

gruß meike


Zum Antworten auf einen Beitrag müssen Sie registriert und angemeldet sein.

Re: Camping Cards
 a_d_x, 05.05.2009 18:50:01

Hallo Filou, wir wollen dieses Jahr endlich mal etwas südlicher als Dorgali kommen und daher hätten wir auch reges Interesse an Deiner Liste.

Könntest du so nett sein und sie auch an heterotopos@gmx.de schicken.

Vorab als Dankeschön {-; ein kleiner Tipp für den Lago di Bolsena:

AGRITURISMO "MONTEROTONDO" (http://www.bolsenacampeggio.it) direkt am Ufer ...!


Gruß aus Berlin,

a_d_x


Zum Antworten auf einen Beitrag müssen Sie registriert und angemeldet sein.

Re: Camping Cards
 a_d_x, 05.05.2009 19:02:37

Der Link funktioniert nicht ... also nochmal ...!

http://www.bolsenacampeggio.it


Gruß,

a_d_x


Zum Antworten auf einen Beitrag müssen Sie registriert und angemeldet sein.

Re: Camping Cards
 marianne, 05.05.2009 15:03:07

Hallo Filou,

nein, auch heuer geht es nicht nach Sardinien. Wir fahren im Juni für 4 Wochen nach Sizilien. Es gibt eine neue Fähre von Livorno nach Palermo, den Rückweg machen wir dann mit dem Auto. Auch wir werden also u.a. in Kalabrien sein. Da will ich schon lange mal wieder hin, ans Capo Vaticano und nach Tropea. Wir waren dort 2001, und es ist wirklich eine herrliche Gegend. Aber wenn wir mit dem Auto losfahren, sind wir die letzten Jahre immer spätestens im Cilento hängengeblieben, was ja auch eine herrliche Gegend ist.
Am Lago di Bolsena waren wir vor vielen Jahren des öfteren im Urlaub und auch jetzt wird es auf der Rückreise aus dem Süden wieder eine Station werden.

Viele Grüße
Marianne



Zum Antworten auf einen Beitrag müssen Sie registriert und angemeldet sein.

Re: Camping Cards
 Filou, 05.05.2009 16:00:26

Hallo Marianne,

wir hatten mal den CP Calypso in Caulonia/Kalabrien ins Auge gefasst. Kennt ihr den?
Von Tropea habe ich auch schon viel Gutes gehört. Kennt ihr da einen schönen
Platz (mit Hundeerlaubnis)? Am Lago di Bolsena wollten wir mal den Val di Sole
anschauen. Von dem hört man auch nur gute Kritik. Bei uns hängt alles davon ab,
ob die Gesundheit der Eltern eine Reise zulässt. Haben da im Augenblick Probleme...
Gruß Filou


Zum Antworten auf einen Beitrag müssen Sie registriert und angemeldet sein.

Re: Camping Cards
 marianne, 06.05.2009 09:50:00

Hallo Filou,

wir waren schom am La Scogliera direkt am Capo Vatikano, Gemeinde Vibo Valentia, etwas südlich von Tropea. Ich weiß aber nicht, ob dort Hunde zugelassen sind. Der Platz ist herrlich, man steht direkt am Strand - ohne Zaun. Auf der anderen Seite waren wir schon am CP Thurium, für mich auch absolut empfehlenswert. Gleich daneben ist dann der Il Salice, ein relativ bekannter ADAC-Platz. Auch der ist sehr schön angelegt. Am Lago di Bolsena waren wir immer an einem sehr kleinen Platz, Camping Mario bei San Lorenzo. Wir waren jetzt schon ein paar Jahre nicht mehr dort, aber zuletzt hatte er etwas nachgelassen. Die Lage es Platzes ist absolut ruhig und auch die SS 2 ist ein Stück weg, die anderen CP Richtung Stadt sind näher an der Straße. Nachteil ist daß man zum Einkaufen immer ein Auto braucht, der Laden am Platz hat nur die wichtigsten Sachen. Gemüse kann man gleich draußerhalb am Feld kaufen, wenn jemand da ist. Hunde sind auch erlaubt. Ich wünsche Euch, daß es mit dem Urlaub klappt. Viele Grüße
Marianne


Zum Antworten auf einen Beitrag müssen Sie registriert und angemeldet sein.


Re: Camping Cards
 senisusi, 05.05.2009 19:01:00

Hallo!
Ich war im September 2007 für 3 Wochen auf dem Campingplatz Porto Pirastu. Unsere Grundfrage war damals auch, über welche Karte wir fahren und haben uns dann, wie Filou schon gesagt, für ASCI entschieden, da wir dann auch wechseln können, wenn uns der Platz wirklich nicht gefällt. Haben uns damals dem Morri und den Pirastu angesehen, und uns dann entschieden. Beide liegen am Meer und man kann schnell einmal ins Wasser hüpfen. Wir haben dann den CP genommen, weil da mehr Sonne war, dh man steht freier udn hat keine hohen Bäume über uns-war uns eben so lieber. Ansonsten kann ich nur sagen, dass uns der CP sehr gut gefallen hat und im September auch keine Animation mehr war. Die ist nur im Juli und August. Leider hatte  der Laden nicht mehr die ganze Zeit auf und das Restaurant gar nicht. Ob dies dann im Juni (also Vorsaison) auch so ist, weiß ich nicht. Unternehmungen haben wir auch unternommen-Rtg. Süden, ins Inland aber auch Arbatax. Wir fanden es auch schön, das nicht mehr so viel los war auf dem Cp und man um den Wohnwagen viiieeellll Platz hatte.
Ich würde jederzeit wieder dahin fahren. Hoffe, das es kommendes Jahr wieder wird.
senisusi


Zum Antworten auf einen Beitrag müssen Sie registriert und angemeldet sein.

Re: Camping Cards
 Meike, 05.05.2009 22:28:57

hallo zusammen,

wir haben nun den abend hier nochmal überlegt und werden auf jeden fall richtung ogliastro fahren. erst mare blu ansteuern und wenn wir dort nicht rauf kommen mit dem wohnwagen dann cigno bianco oder orri.

jetzt überlegen wir, ob wir noch richtung nordwesten sollen, quasi auf dem rückweg (fähre aber ab olbia). dort haben wir gute bewertungen und meinungen über den camping international valledoria gelesen. aber nur wegen DEM einen platz dorthin zu fahren ist uns doch zu waage. lohnt sich die gegend? gibt es dort evtl. nette ausweichplätze?

oder dann lieber richtung süden noch weiter? oder den norden von olbia noch anschauen?
wir sind die anderen jahre immer zu viel gefahren, haben uns dieses jahr fest vorgenommen nur 3 verschiedene plätze anzusteuern.

meike


Zum Antworten auf einen Beitrag müssen Sie registriert und angemeldet sein.

Re: Camping Cards
 marianne, 06.05.2009 11:24:39

Hallo Meike,

im Norden wäre der Isuledda bei Cannigione oder auch einer der Plätze in Palau für Euch ganz interessant. Da hat man dann nicht mehr so weit bis Olbia.
Oder etwas südlich der La Cinta in San Teodoro (ca. 30 min. bis zum Hafen).
Allerdings ist der La Cinta immer ganz gut belegt, ich weiß nicht, wie es da dann Ende Juni aussieht mit einem schönen Stellplatz.

Viel Spaß beim Planen
Marianne


Zum Antworten auf einen Beitrag müssen Sie registriert und angemeldet sein.

Re: Camping Cards
 Meike, 06.05.2009 16:20:19

hallo marianne,

wir haben von bekannten den baia saraceno in palau empfohlen bekommen. es liest sich allerdings in den kritiken so, als sei der strand dort nicht schön, aber in der nähe schöne strände. wir brauchen aber einen schönen strand direkt vor unserem wohnwagen ;). kennst du diesen platz?

wäre der nordwesten nicht auch reizvoll?

vielleicht folgende 3 etappen:
- ogliastra
- weiter südlich (costa rei)
- im norden entweder gegend palau oder san teodoro oder nordwesten? was ist reizvoller?

danke!

gruß meike


Zum Antworten auf einen Beitrag müssen Sie registriert und angemeldet sein.

Re: Camping Cards
 marianne, 07.05.2009 10:28:21

Hallo Meike,

auf dem Baia Saracena waren wir 2002, ist also schon eine Weile her.
Strand am Platz ist sehr klein,  am CP hinten raus ist dann nochmal eine kleine Bucht, also Strände gibt es schönere, aber der Platz selbst ist wirklich herrlich. Und in Fußnähe zu Palau. Und die vorderen Plätze sind direkt am Wasser, ohne Zaun. Den Nordwesten kenne ich nicht so gut. Vor 2 Jahren waren wir in Vignola Mare am Marina delle Rose. Der Platz hat uns auch sehr gut gefallen und im Juni absolut ruhig. Unterhalb des CP ist ein etwas steiniger Strand, und ca. 3-5 min. östlich dann eine ganz tolle Sandbucht, aber eben etwas zu laufen, nicht direkt vor der Türe. Die Plätze direkt in Vignola Mare sind direkt am Sandstrand, haben uns aber nicht so gut gefallen wie der andere Platz. In San Teodoro steht man ganz nah am Strand und der Strand ist wirklich eine Wucht, genauso wie die Costa Rei. Beides ausgedehnte Strände, wo man lange entlanglaufen kann und auch immer ruhige Plätzchen findet.

viele Grüße
Marianne


Zum Antworten auf einen Beitrag müssen Sie registriert und angemeldet sein.


Legende: Anonymer User     registrierter User (für Einträge nach dem 30.03.2003)

<< zurück