Rosa dei Venti Startseite Rosa dei Venti
Campingplätze
Top 10
Forum
Literatur
Bilder
Links

News
per i campeggi
Impressum
Username:

Passwort:

  

Jetzt registrieren
Warum registrieren?
 
Camping Cigno Bianco  
Loc. Orri
08048 - Tortol (OG)
Tel.: 0782/624927
Fax:
info@cignobianco.it
www.cignobianco.it
GPS: 39°54'8.2944"N, 9°40'47.946"E
Geöffnet: 01.06.-30.09.
 
BarRestaurant


Neueste Einträge im Forum zu diesem Campingplatz:

Unterschied Orri & Cigno Bianco
Hallo, wir (4 Erwachsene + 2 Kinder von 3 u. 7 Jahren) wollen Ende August Anfang September für 2 Wochen an die Ostküste. In Frage kommen u. a. Orri und Cigno Bianco. Kennt jemand den Unterschied der...

CP Cigno bianco
Hallo, noch eine Frage: auf dem Satellitenbild sieht es so aus, als müsste man am CP Cigno bianco über eine Straße zum Strand. Stimmt das? Ist der Strand/Meer kinderfreundlich? Danke, anna...

CAMPING MIT 3 kleinkindern
hallo! wir fahren mitte juni nach sardinien und ich suche ruhige campingplätze die mit 3 kleinkindern (5,4,1 1/2) zu empfehlen sind. das heisst schatten und strandnähe. der strand sollte sehr flach...

Erfahrung mit CC ACSI CP
Hallo camper und caravaner - Halo Sardinien Fans, habe schon mal etwas anders die ebenfalls ähnliche Frage gestellt. Hier aber nun konkret. Wer von euch kennt folgende Campingplätze auf Sardinien -...

Camping Cards
Hallo Zusammen! wir planen eine 4 wöchige sardinienreise im juni. gedacht ist nur ca. 3 verschiedene campingplätze anzufahren. wir reisen mit wohnwagen und 2 erwachsenen + kleinkind. gehört haben wir...

Mobilheim/Bungalow-Kenner gesucht!! Osten
Hallo, wir planen Ende August/Anfang September 08 nach Olbia zu fliegen und suchen auf einem Campingplatz ein passables Bungalow oder Mobilhome, evtl. auch Appartment. Ich denke, es kommt immer darauf...


So beurteilen User von campingsardinien.de den Platz : (13 Bewertungen)

Als registrierter User von campingsardinien.de können Sie Bewertungen zu den Campingplätzen eintragen.
Zur Registrierung.

Kommentare:

(14.06.2015, 4 Sterne) tonga : Hier hat für uns fast alles gepasst. Die Sanitäranlagen sind zwar nicht perfekt (Dusche gerade mal warm genug, nur kaltes Wasser zum Geschirrspülen), aber alles ordentlich. Stellplätze schön und in der Nebensaison (Mai 2015) war es auch kein Problem, das Auto mit am Platz zu haben. Es gibt auch keine Parzellen im klassischen Sinn. Die Pizzeria am Platz hatte noch nicht geöffnet, es gibt aber eine gute direkt an der Straße, die zum Platz führt, keine 5 Min. zu Fuß.

(16.08.2013, 4 Sterne) laimi : Wir waren auch dieses Jahre im Juli 2,5 Wochen auf diesem sehr schönen Campingplatz mit Auto und Wohnwagen. Unsere Erwartungen wurden vollstens erfüllt. Das Personal ist überaus freundlich und hilfsbereit. Die Sanitäranlagen wurden immer sehr sauber gehalten von einer sehr fleißigen Frau. Der Parkplatz für die Autos wurde in der Nacht ständig bewacht. In der Pizzeria gab es leckere Pizzas zu einem vernünftigen Preis. Wir haben uns sehr wohl gefühlt und kommen wieder!

(11.09.2012, 1 Sterne) Filou : Leider in diesem Jahr sehr enttäuschend! Plötzlich darf man in der Nebensaison kein Auto mehr mit zum Stellplatz nehmen und muß weit draußen parken. Ebenso sind nur 3 Duschen und 3 Toiletten für viele Leute geöffnet. Abends gibt es regelmäßig Schlangen an den Duschen. Darunter leidet auch die Sauberkeit. Es wird an den Campern in allen Bereichen gespart. Die bringen offensichtlich nicht so viel Geld wie die Gäste in den Mobilhomes und daher nicht von Bedeutung. Eigentlich wirklich schade! Wir kommen nicht mehr auf diesen Platz.

(20.10.2011, 4 Sterne) lapplandspilen : Waren Mitte Sept. bis Anf. Oct. erstmalig auf dem Cigno Bianco auf Empfehlung von Filou, einer Empfehlung der man trauen kann wie wir festgestellt haben.
Schön gelegener, ruhiger Platz direkt am herrlichen Strand. Keine Parzellierung, was wir angenehm empfinden,  freie Platzwahl, freundliches Personal. Sanitäranlagen sauber, aber veraltet, leider kein Warmwasser zum Abspülen. In der Nebensaison preislich hochinteressant, konnten ausserdem noch bis Anf. Oct. bei vollem Service bleiben obwohl der Platz eigentlich Sept. 30. schliesst. Sollte es nächstes Jahr wieder Sardinien sein, dann dieser Platz.

(10.10.2011, 4 Sterne) Vogge : Schliesse mich der 4 Sterne von Clarissa an.
War zur ähnlichen Zeit Vorort und für die 15,-? mit ACSI absolut o.k.
Es gibt sicherlich schönere Strände und Gegenden auf Sardinien, insgesamt jedoch für einige Nächte zu empfehlen.
Personal freundlich, speziell der Hausmeister (?) und Sanitäranlagen sauber

(04.10.2011, 4 Sterne) clarissa : Wir waren Mitte bis Ende September auf dem Cigno Bianco und haben uns rund um wohlgefühlt. Die Sanitäranlagen waren in gutem Zustand, der Platz liegt direkt am Strand und da der Nachbarcampingplatz fast leer war, waren nur sehr wenige Leute an dem langen Sandstrand. Da wir ohne Auto unterwegs waren, war es doch recht weit zu laufen bis Tortoli, zumal der örtliche Bus ab 15.9. nicht mehr fuhr (nur noch innerhalb des Ortes). Auch der Restaurantbetrieb war eingestellt, aber das hat uns nicht gestört und ein Glas Wein für 1,50 Euro gab es trotzdem. Es gibt auch Fahrräder zum Ausleihen, aber die waren zu klein und in nicht sehr gutem Zustand. Haben wir trotzdem einen Tag in Anspruch genommen und es ging. Alles in allem sehr empfehlenswert und wirklich nett. Ich würde wiederkommen. Noch ein Tipp: in Tortoli gibt es eine sehr nette Touristeninformation über die man Ausflüge buchen kann und die auch sonst sehr hilfreich sind: http://www.sardiniantouristservices.com/2/ Unbedingt vorbeischauen.

(08.09.2011, 3 Sterne) Knuddl : Platz war auch im August schön leer (unparzelliert) und man konnte sogar noch Plätze direkt am Strand bekommen. Platz bietet viel Schatten. Sanitäranlagen aber veraltet und dreckig. Nachbarplatz Orri sehr laut. Strand für kleinere Kinder nicht zu empfehlen, es sei denn man möchte jeden Tag gute 200m am Strand entlang laufen bis zu seichteren Stellen. Spielplatz OK. Strand war sehr voll.

(25.06.2011, 5 Sterne) Joggl : Uns hat es auf diesem Campingplatz sehr gut gefallen. Wir waren Anfang Juni 2011, unmittelbar hinter dem feinsandigem Strand mit glasklarem Wasser, mit zwei Zelten. Viel Schatten, freie Platzwahl, sehr freundliches Personal. Die Sanitäranlagen waren immer sehr sauber (wurden dreimal täglich gereinigt), Markt, Bar und Restaurant auf dem Platz, sehr gut sortierter Supermarkt Pelicano ca. 2-3 km entfernt. Auf dem Campingplatz kann man auch Pasta fresca und verschiedene, von der Chefin selbstgemachte Pastasaucen kaufen. In Tortoli gibt es einen tollen Laden mit überragendem Pecorino, Schinken aus Argentu und sehr gutem Wein (z.B. von Perda Rubia). Nennt sich La Casa del Pecorino. Der Campingplatz ist auch idealer Ausgangspunkt für verschiedenste Wanderungen in der Ogliastria. Wir waren rundum zufrieden.

(04.10.2010, 4 Sterne) Filou : Waren im September 2010 zum ersten Mal auf dem CP Cigno Bianco und ich muss sagen, er hat uns sehr gut gefallen. In der Nebensaison sehr ruhig, unparzellierte Stellplätze, ausreichend Schatten im vorderen Teil, sehr schöner Strand und wunderbares Wasser. Restaurant und kleiner Laden vorhanden. Sanitär schon älter, aber immer sauber und Duschen ohne Münzen oder sonstige Begrenzungen. Platz schön angelegt, viele Palmen und alles sehr gepflegt. Freundliches Personal und Campingplatzleitung auch hilfsbereit und nett. Ich würde auf jeden Fall wieder dort Urlaub machen.

(26.08.2005, 3 Sterne) fella : (26.08.2005, 2(Sterne). Die Toiletten sind fast nur Stehklos. Es gibt 2 Klohäuschen, wobei einige normale Schüsseln ohne Brille auch vorhanden sind. Die Toiletten werden mehrmals am Tag ausgespritzt, wirken nicht extrem dreckig, aber hygienisch auch nicht;das ginge wohl nur mit Putzmitteln.
Im August recht laut, sehr laut auch Animation vom Nachbarcamping Orri. Autos und Motorräder im August draußen. War für mich jedenfalls unangenehm und unpraktisch , obwohl es Schubkarren gibt, um Einkäufe zu transportieren. Strand fällt recht steil ab, bei Wind für Kleinkinder nicht geeignet. Recht schattig Tennisplätze vorhanden Eine Tischtennsplatte und 2 Tischfussballspiele reichen als Treffpunkt für die Jugend. Nicht aufdringliche Animation jeden Abend 21:30 Kinder, 22.00 Erwachsene (Am Tag gabs für Kinder auch noch 2 mal am Strand Spiele ) mit italienischen Karaokespielen war für mich nicht richtig zu verstehen. Italiener sind da irgendwie von den Ansprüchen anders als ich. Winziger Laden mit frischem Brot und riesen Brötchen wird von den Italienern kaum beim Frühstück genutzt, deswegen keine Schlangen um 8:30 beim Brötchen kaufen. Im August waren 95% Italiener da. Einkauf und Restaurant nur mit Campingkreditkarte, funktioniert eigentlich ganz gut. Auch kleines Frühstück im Restaurant möglich. Ist bei Ausflügen oder am Abreise Tag ganz praktisch, aber natürlich auf den ital. Geschmack abgestimmt.

(01.07.2004, 4 Sterne) Kleinerer, familiärer Campingplatz mit schönem Strand und ausreichend Schatten. In den Pfingsferien war einmal in der Woche Pizzatag im Restaurant, ansonsten vorher anmelden, dann wird man bekocht. Freundliche Leitung, saubere sanitäre Anlagen. Biotop in der Nähe, also nicht ohne Stechmücken!

(17.06.2004, 5 Sterne) Voll schöner Campingplatz mit total schönen Strand. Waren Mitte Mai dort, Küche war zuerst noch geschlossen, wurde aber sobald ein paar Leute da waren geöffnet. Sehr günstiger,sauberer Campingplatz.

(01.05.2004, 5 Sterne) Sehr schöner Platz, war (zumindest im September) sehr ruhig. Küche war eigentlich schon geschlossen, da nur mehr eine Handvoll Leute da waren. Auf Wunsch bzw. Bestellung wurde man aber gerne bekocht.

<< zurück