Rosa dei Venti Startseite Rosa dei Venti
Campingplätze
Top 10
Forum
Literatur
Bilder
Links

News
per i campeggi
Impressum
Username:

Passwort:

  

Jetzt registrieren
Warum registrieren?
 
Banner
Camping San Teodoro La Cinta  
Via del Tirreno, 89
08020 - San Teodoro (OT)
Tel.: 0784/865777
Fax: 0784/865777
info@campingsanteodoro.com
www.campingsanteodoro.com/de/
GPS: N 40° 46.893', E 9° 40.402'
Geöffnet: 01.05 - 31.10
direkt am Meer gelegen
6 Bungalows
10 Wohnwagen
Foto

Inmitten eines großen Parks, direkt am Meer von Sardinien, liegt der "Camping San Teodoro". Der sehr breite Strand mit weißem feinem Sand ist ideal für Kinder. Der Campingplatz ist mit Markt, Bar, Telephon, warmen Duschen und trinkbarem Wasser, ohne Versorgungsgrenzen, ausgestattet. Außerdem stehen 5 gemauerte Bungalows mit vier Betten und Badezimmer zur Verfügung.

mittlerer Schatten
BarSelbstbedienungWaschmaschine


Neueste Einträge im Forum zu diesem Campingplatz:

Camping in Nord/Nordost-Sardinien
Hallo an alle, am Sonntag gehts zum ersten Mal mit dem Camper nach Sardinien. Anfangs haben wir im Camping Porto Sosalinos reserviert, für die restliche Zeit fehlt uns leider noch eine bleibe... Habt...

Wer war schon mal auf CP San Teodoro La Cinta?
Hallo, wer von Euch war schon mal auf dem CP La Cinta und was habt ihr für Erfahrungen dort gemacht? WIe sind die Stellplätze und sanitären Anlagen? LG, Sardenfuchs ...

Erfahrungsbericht camping mit 3 kleinkindern
nur kurz ein paar worte zu unserem 3 wöchigen campingurlaub im zelt mit den kids (1 1/2, 4 +5 1/2) mitte juni bis inkl. 1.juliwoche: 1. stop camping san teodoro und la cinta strand: sehr schöner strand,...

San Teodoro la cinta
Hallo zusammen.... am 24. Mai kommen wir in Olbia an und wollen dann mal den camping san teodoro la cinta ansteuern. Nun meine Frage...ich hab jetzt schon gelesen das es dort sehr voll ist... wobei das...

Camping La Cinta San Teodoro
Hallo, könnte uns jemand den Campingplatz vieleicht näher beschreiben. Zum Beispiel seine Vor- und Nachteile. Uns ist es am wichtigsten das er ruhig gelegen ist und direkt an einem sehr schönen Strand...

San Teodoro "La Cinta" mit kleinen Kindern?
Hallo, wer war denn schon mal auf dem Campingplatz San Teodoro und hatte auch kleine Kinder dabei? Wir beabsichtigen dort mit unseren beiden Jungs (7J. und 3J.) den Urlaub mit Wohnmobil zu verbringen....


So beurteilen User von campingsardinien.de den Platz : (45 Bewertungen)

Als registrierter User von campingsardinien.de können Sie Bewertungen zu den Campingplätzen eintragen.
Zur Registrierung.

Kommentare:

(08.08.2013, 3 Sterne) Beppo_Straßenkehrer : Wir waren im Mai 2013 mit unserem Zelt dort und der Platz war noch recht leer, dementsprechend auch der Strand. Die Stellplätze sind leider wenig schattig und kaum voneinander durch Sichtschutz oder Hecken/ Sträucher abgetrennt
Die Sanitäranlagen sind schon etwas älter und es gibt nur sehr wenige Sitzklos und die auch ohne Klobrillen... Grundsätzlich war es aber sauber.
Im nahegelegenen Naturschutzgebiet/ Teich, o.ä. haben die Frösche um die Wette gequakt und man konnte nachts kaum ein Auge zu machen weshalb wir auch nach zwei Nächten weiter gefahren sind. Für einen Zwischenstopp von 2-3 Tagen war der Platz gut, da der Strand wirklich sehr schön ist. Den ganzen Urlaub wollten wir dort jedoch nicht verbringen da es weitaus schönere Plätze und auch andere schöne Strände gibt.

(05.08.2013, 2 Sterne) lizz : Nachdem wir 5 erholsame und ruhige Tage auf dem CP "Porto Sosalinos" waren, verbrachten wir weitere 5 Tage auf dem CP "San Teodoro La Cinta". Wir waren zu zweit mit WoMo und hatten einen Stellplatz der nur ca. 100 Meter vom Strand entfernt war, es gibt hier allerdings keine Sträucher oder ähnliches zur Abgrenzung weshalb alles sehr eingesehen ist. Hier waren eher viele Italiener/Großfamilien mit Kindern, die abends Wettrennen mit ihren Fahrrädern veranstalten. Auch sonst war es abends/nachts eher laut (Nachbarn bzw. Strandbar). Die Sanitäranlagen sind zwar sauber, es gibt jedoch nur 2 Sitzklos (ohne Klobrille), der Rest sind türkische Toiletten. 
Der Strand ist sehr schön, flach abfallend, wie erwartet in der Hochsaison aber wirklich sehr voll. Wir wollten es dennoch probieren, da mein Freund Windsurfen wollte und dies dank gutem Scirocco auch super ging!
Auch das nahe gelegene Dörfchen ist mit dem Fahrrad schnell erreicht, Samstags aber total voll und deshalb nicht zu empfehlen. Wochentags ist es dort schon etwas angenehmer.
Nachts von 23h bis 7h morgens sind die Schranken geschlossen und man kommt mit dem Auto nicht mehr hinein oder weck; es gibt aber einen Parkplatz wo man das Auto dann stehen lassen kann. Da wir um 5.30h zur Fähre aufbrechen mussten, haben wir die letzte Nacht auch auf diesem Parkplatz mit dem WoMo übernachtet. Dieser liegt direkt am Strand, wo Jugendliche bis 4h gefeiert und getrommelt haben. Leider haben wir deshalb kaum geschlafen und mussten die Heimfahrt total übermüdet antreten. Der CP hat uns zwar etwas enttäuscht, der schöne Strand konnte dies aber wieder wettmachen, Erholung sucht man aber wohl besser wo anders!

(21.09.2012, 0 Sterne) Travelette : Eine Nacht dort hat gereicht, dann sind wir weitergezogen. Für Reisende mit kleinem Zelt unmöglich, für vollausgestattete WoMos mag das anders sein. Die Duschen sind eine Katastrophe, viel zu klein und eng, es gibt keinen Haken an der Wand um eine Tasche aufzuhängen oder irgend etwas abzulegen, ausserdem ist die Kabine quasi im Freien, nur mit einer Schwingtür geschlossen. Es gibt wenig Schatten, dafür einige helle Leuchten, so dass es im Zelt nicht wirklich dunkel wird. Auf Gäste in der Nachsaison (September) nimmt man keine Rücksicht, sondern fährt munter mit dem Schaufelbagger stundenlang durch die Gegend. Warmes Wasser zum Geschirrspülen gibt es auch nicht. Mag der Strand auch schön sein, der Platz ist für Reisende mit Zelt eine Frechheit.

(27.08.2011, 5 Sterne) Sabama : Außerhalb der Saison für mich einer der schönsten CPs überhaupt. Die Strandlage machts, es geht ganz lang flach ins Wasser.Ideal zum spielen und toben im Wasser. Es stimmt, dass viele den Strand tagsüber zusätzlich besuchen, da er frei zugänglich ist. Der Camping an sich ist mittelmäßig, aber für mich machts der Strand und die süße Stadt in der Nähe alle mal wieder wett. Das Restaurant oberhalb des CPs ist sehr toll und absolut empfehlenswert.

(04.12.2009, 0 Sterne) leonhard : Wir haben uns den Platz am Ende unserer Sardinienrundreise Ende September mal angeschaut. Der Platz ist im September nach den schweren Unwettern Mitte September regelrecht abgesoffen. Der Platz scheint auf Grund der Lage nach längeren Regenfällen häufig unter Wasser zu stehen.

(28.03.2009, 4 Sterne) immerwiederkorsika : Wir waren schon mehrfach auf diesem Campingplatz. Seine Lage am attraktiven Strand haben uns immer wieder angezogen. Wir waren mit Kleinkindern unterwegs und schätzen die kurzen Wege und das seichte nur knietiefe klare Wasser. Richtig ist aber auch, dass es dort immer sehr voll ist und tagsüber der Strand nahezu überrannt wird. Abends und morgens haben die Camper Ihn für sich allein! Damit muss man sich arrangieren können. Ggfs. am Strand entlang Richtung Norden laufen - da wird es deutlich leerer. Sanitärs i.O. - Ein zentrales Sanitärgebäude - Beim Duschen (teilw. ohne Überdachung) kann man den Sternenhimmel betrachten! - wenig Sitzklos.
Fazit: Eher was für Familie mit Kindern die einen reinen Badeurlaub verbringen möchten - idyllisch allenfalls ganz außerhalb der Saison - bis Mitte Mai oder ab Mitte September. Wir sind 2009 im Juli für 2 Wochen zum Baden dort.

(01.08.2008, 2 Sterne) Buttchen : Wir waren am Ende unserer Sardinienreise für 2 Tage auf dem Platz.Ende Juli war alles voll, wir bekamen dennoch einen tollen Platz mit direkter Strandlage und Blick,sodass wir uns keinen Platz für das Handtuch am Strand suchen mussten.Rezeption war sehr freundlich, auch San Teodoro ist sehr schön und auch zu Fuß erreichbar. Der Strand ist traumhaft türkis,flachabdfallend und warm, war aber um die Zeit wahnsinnig voll. Die letzten 2 Tage vor der Abreise war es ok, aber länger nicht. Sehr angenehm war die fehlende Animation, die meisten Gäste gehen abends in den Ort bummeln. Im Gegensatz zum CP Isuledda und Cp Orri war die Atmophäre sehr anonym, selbst die neben uns parkenden Italiener grüßten auch am 2.Tag nicht zurück. Deutschspachige Gäste waren sehr wenige da.Sanitäranlagen waren ok.

(23.07.2008, 4 Sterne) Conny_B : Perfekte Strandlage, Sanitärbereich OK, Trink- und Warmwasser "all inclusive"
touristische Infrastruktur 200% abgedeckt mit Restaurants, Fussgängerzone usw.
Strand ist toll: Schönes flaches Wasser, feiner Sand, am Strandabschnitt beim CP liegen die Leute extrem eng, nach 400m ist dann der nächste öffentl. Parkplatz und erst ein paar hundert Meter weiter wird die Sonnenschirmdichte erträglich (und das Meer schöner)

(21.07.2008, 3 Sterne) Darkon : Aufenthalt: 3 Juli Woche 2008 mit Zelt, Bushaltestelle 1000m, Busverbindung Olbia-Siniscola-Nuoro (Arst), Ort San Teodoro 800m (Diverse Restaurantes, Pizzerias, etc. extreme Touri Gegend...jeden Tag Abends-Nachts Markt in der Stadt). So jetzt zum Platz selbst: Preis (ca 28,- f. 2 Personen+Zelt), Freie Platzwahl aber: Parzellen, nummeriert, Bäume begrenzen an den Eckpunkten das Gebiet (daher weniger Schatten durch große Abstände)), 1 Sanitäranlage (2-3x Reinigung am Tag), Duschen ohne weitere Kosten, Waschmaschinen vorhanden, Bar vorhanden, Markt vorhanden (gutes Angebot, kein englisch, Preise sind akzeptabel).  Rezeption spricht gut englisch. Zum Strand ca 100m. Strand sauber, Teilweise Algen (scheint aber an allen Sardaküsten so zu sein), Strand feiner heller Sand, Wasser 5 Weit sehr flach. Im Norden noch mehr und schönere Strände (zu Fuß ca 1-5km) Innen und außen Stellplatzmöglichkeiten für Auto. Keine störende Animation.... war persönlich nicht so begeistert da a) extreme Touri Gegend und b) so viel Ordnung auf dem Platz herrscht (bevorzuge Kreuz und Quer stehende Zelte) dennoch war der Platz ojektiv betrachtet ganz gut!

(08.07.2008, 4 Sterne) pkingnt : Wir haben diesen CP auch wegen seiner Nähe zur Fähre als letzte Station ausgesucht, in 25 min ist man in Olbia. Der Platz selbst ist ok. vielleicht nicht für einen ganzen Urlaub aber einige Tage kann man es aushalten. Uns hat der Strand gefallen, wir mögen halt feinen Sand und warmes, glasklares Wasser. Es stimmt allerdings auch, dass er knallvoll ist, wenn man nicht aufpasst, liegen die Füße beim Nachbarn auf dem Handtuch. Nun ja, die HS hatte begonnen (Anfang Juli), da muss man kompromissfähig sein. Ansonsten gibt`s nix auffälliges, Sanitär ok. ausreichend Duschen, Entsorgung passt (wir sind mit dem WoMo unterwegs), Minimarkt in Ordnung. Preislich ist der CP in der oberen Kategorie, aber wie gesagt, Olbia sehr nah und Anfang Juli...
Übrigens, wir kamen ohne Reservierung am frühen Abend an und haben einen Platz am Meer bekommen, Super!

(05.07.2008, 0 Sterne) Moto : Bin eigentlich wegen der recht guten Kommentare hier dort hingefahren und war total enttäuscht! War vom 15.-17.Juni dort mit Zelt und Motorrad, da war der Platz schon zu etwa 80% belegt.
Das Gelände ist ebenerdig, im vorderen Teil mit wenig Schatten, die Plätze am Zaun zum Strand dicht an dicht mit Womos vollgestellt, so daß nur diese Meerblick haben. Wenn man nicht inmitten von "Kühlschränken" (Platz zu 80% Wohnwägen und Womos mit entsprechendem Klientel) und in  der Sonne stehen will, kann man mit Zelt eigentlich nur auf den hinteren, in einem hohen schattigen Wald gelegenen Teil gehen. Die Stellplätze dort sind parzelliert und ausreichend groß, die "Aussicht" geht dann auf eine Mauer, das Waschhaus und die Womos vorne.
Sanitär war o.k., aber nicht besonders sauber, Minimarkt gut sortiert, sehr freundliche Rezeption, sehr lauter Kinderspielplatz.
Enorm gestört hat mich, daß der Platz offensichtlich  als "Durchgangsplatz" für die Fährgäste von und nach Olbia dient. D.h. jeden Abend Ankunft neuer Gäste bis nach 23 Uhr und frühmorgentliche (ab 4:30!!!) Abfahrten, so daß man überhaupt keine Ruhe hat, da diese Gäste wohl auf alle auf die Zeltwiese verwiesen werden.
Der Strand ist bei weitem nicht so toll, wie beschrieben! Er war bereits in der Vorsaison und wochentags völlig überfüllt (selbst als eine Person mit Minihanddtuch hatte ich Mühe, einen Platz zu finden!) und ziemlich schmutzig. Optisch ist die lange Bucht mit weißem, feinen Sand sehr schön, aber der Sand ist teils betonartig hart und durchsetzt von Steinen, Kippen und Pflanzenresten.
Man bekommt übrigens einen Aufkleber, den man am Fahrzeug anbringen muß und der sich nur teilweise wieder abziehen  lässt, habe daheim 1/2 Stunde dran rumgeschrubbt!!!

Fazit: für Zeltgäste nicht empfehlenswert, da laut und keine schönen Stellplätze. Preis war mittel, es gibt 20% Rabatt, wenn man nur eine Person ist.

(22.04.2008, 5 Sterne) Florian : super toller platz!
wir waren letztes jahr eine woche dort, einfach nur klasse!
die sanitären anlagen waren immer super sauber und der strand ist abartig schön!
wir kommen wieder!

(22.05.2007, 5 Sterne) barbaro : klasse, sehr freundlich und der campingplatz ist sehr gut organisiert!!! Der Walter ins Reception ist einfach das beste, er spricht perfekt deutsch

(27.09.2006, 1 Sterne) santisquana : Camping liegt am Meer. Der Stand fanden wir jedoch nicht so toll wie man überall lesen kann, ziemlich überfüllt und das Wasser war auch nicht so klar wie an anderen Orten. WC ziemlich schmutzig und sehr viele Stehklos!! San Teodoro ist Sehenswert, dieser Camping jedoch nicht.

(08.08.2006, 2 Sterne) La_Habana_Cuba : Der CP ist OK, es gibt aber wirklich schönere Plätze. Dieser CP lebt vom Strand, denn der Strandabschnitt ist traumhaft, allerdings total überfüllt, dem sollte man sich bewusst sein, wenn man dort hingeht! Das Wasser ist relativ klar und eben für Kleinkinder absolut geeigent - flach abfallend .. Temp. wie in der Badewanne

Die Reinigung der Sanitäranlagen auf dem CP ist vorbildhaft, mehrmals täglich! Das Personal ist feundlich, hilfsbereit. Auf dem Platz gibt es relativ wenig Schattenplätze :-( und ich hätte mir ein wenig mehr sardinisches Ambiente gewünscht. Hier könnte man wesentlich mehr daraus machen.
Es gibt eine Bar mit TV, ist OK, das war es dann aber auch schon.
Für Kinder ist eigentlich nichts geboten - am Eingang eine kleine Rutsche mit Schaukel - fertig.
Der nächste Ort San Teodoro ist per Fuss (ca. 15min) gut erreichbar - am Abend ist hier immer Markt .. viele Stände -  hier wird alles verkauft! (Sollte man mal gesehen haben)

Fazit: CP ist OK .. es gibt aber Besseres! Strand jedoch sehr schön- allerdings total überfüllt.

(01.08.2006, 5 Sterne) -oe- : Traumhaft gelegener Campingplatz! Direkt am Meer und an der wohl schoensten Bucht von Sardinien! Vom Platz aus ist alles super erreichbar! Supermaerkte und San Theodoro selber sind zu Fuss kein Problem! Das Personal ist sehr nett, hilfsbereit und die Sanitaeranlagen werden mehrmals am Tag gereinigt!!! Unterm Strich sehr zu empfehlen!!!

(30.07.2006, 3 Sterne) solino : (30.07.06,3-4 Sterne)Waren Mitte bis Ende Juni auf diesem Platz. Die Lage ist wirklich traumhaft, direkt am wunderschoenen langen Sandstrand (Wasser supersauber und traumhafte Farben) und der Ort ist gut zu Fuss erreichbar. Der Strand war fuer Mitte Juni allerdings leider schon viel zu ueberfuellt, was wir so nicht erwartet hatten! Und auf dem Platz herrscht fast durchgehender Kinderalarm! Die Duschen waren sehr gut. Sehr zu empfehlen ist das Restaurant direkt neben dem Campingplatz. Die Toiletten sind leider kein Highlight! Zwei normale Damen-u. zwei "normale" Herrentoiletten fuer diesen relativ grossen Platz ist einfach viel zu wenig. Ansonsten gibt es leider nur Stehtoiletten.

(27.07.2006, 4 Sterne) LazyBit : Bestätigung der Aussage von 2004. Der Platz ist kein Highlight - zwar recht sauber und alles ausreichend vorhanden, aber etwas lieblos gestaltet und es fehlt Atmosphäre. Der Strand ist super, allerdings schon sehr heftig überfüllt. Will man die Füsse des Nachbarn nicht im Gesicht haben, so muss man ca. 15 bis 20 Min. Fussmarsch dem Strand entlang in Kauf nehmen.

(04.07.2006, 0 Sterne) TheDrummer : Schrecklich! War nur 1 Nacht da (Ende Juni), länger habe ich es nicht ausgehalten. Lieblos gestaltet, es war so voll, dass man fast beim Nachbarn auf dem Frühstückstisch saß, zum Zelten ist es besonders schlimm wegen dem steinharten Boden.
Am Morgen wurde man von Baulärm geweckt und der Strand war hoffnungslos überfüllt.
Das einzig Positive war das nette Personal und die warmen Duschen für lau. Allerdings war der Boden im Waschraum ziemlich dreckig.
Ich war heilfroh, von diesem Platz wegzukommen.

(27.06.2006, 3 Sterne) ludwig : wir waren von 29.05 bis 31.05, leider sehr viel Wind, Toiletten, Waschgelegenheiten sehr gut, Platz zu 50% belegt, wenn man ganz vorne steht, hat man keinen Schatten,
zum Strand ca. 100 m, Sandstrand, flach abfallend, für kleine Kinder

(21.06.2006, 3 Sterne) Kröte : Wir waren vom 20.5. bis 24.5.2006 auf diesem Platz. Am 23.5. waren insgesamt 23 Stellplätze belegt. Den besten Eindruck hat der Mann an der Rezeption bei uns hinterlassen. Er sprach gut deutsch und war überaus freundlich.

(19.10.2005, 5 Sterne) marianne : Marianne: der LaCinta-Strand ist wirklich herrlich, Ende September war es auch am CP sehr angenehm, weil nicht mehr viel los war. In der Nebensaison wirklich zu empfehlen. Und in 20 bis 25 min. ist man in Olbia am Hafen.

(26.09.2005, 5 Sterne) walpo : ausgezeichnet...

(28.08.2005, 5 Sterne) bombolone : Schöner Platz,direkt am Strand-tolle Aussicht zur Isola Tavolara. Mitte Sept. nicht mehr allzu voll,Sanitär ist ok,schattig,nicht weit ins Zentum.
In San Teodoro günstiger Supermarkt (10 min. zu Fuss ) und abends ist es
nett an der Piazza zu bummeln.
Nutze den Platz die ersten Tage nach der Anreise bevor es in den Süden geht

(17.08.2005, 3 Sterne) Dirk : Der Platz selbst ist nicht besonders schön und extrem voll. Der Strand ist noch voll, voller am vollsten. Aber er ist definitiv der schönste Strand auf Sardinien. Man muss halt nur mal einen Spaziergang einlegen und die Leute hinter sich lassen. Dann ist es absolut spitze dort. Sanitär ist ok. Für Fam mit Kindern geeignet. Allerdings sollte einem 24 h Babygeschrei nichts ausmachen. Da viele Kleinkinder mit der Hitze übefordert sind und ständig am Schreien sind. Spaziergang nach San Teodoro ist kein Problem, somit kann man die Abende schön ausklingen lassen.

(14.08.2005, 4 Sterne) Huggi : Sehr schön gelegener Campingplatz.Nicht weit ins Zentrum(ca.10 min. zu Fuss).Wasser wirklich Traumhaft.Sanitäranlagen für sardinische Verhältnisse gut.Wir waren 3 tage dort,und es hat uns sehr gut gefallen.

(01.11.2004, 2 Sterne) speedy : wir waren am 14. Okt 2004 dort - kurz vor dem Saisonende. Der Platz war rel. leer, das Personal aber etwas ungehalten, da wir mit Karte bezahlen wollten.
Rel. grosser Platz mit mäßig Schatten und direktem Zugang zum Strand - leider ohne Dusche.
Sanitäre Anlagen im Hinblick auf WCs und Waschbecken ok und sauber, die Duschen (alle im Hof, 70x70cm, Tür von Brust bis Knie, kein Platz für Kleidung/Handtücher) sind allerdings bei vollem Platz mit Sicherheit zu wenige und lassen zu wünschen übrig. Dafür aber schöner Strand!

(05.10.2004, 2 Sterne) moissgien : Personal sehr nett, Platz + Sanitär o.k..  Wie schon vorher gesagt, voll, voll, voller deutscher Surfer und Kiter, die ziemlich rücksichtslos den Strand für sich in Anspruch nehmen und auf dem Weg vom Wasser an Land leider kein Auge für Kinder oder andere  Menschen haben. Wenn einem das nichts ausmacht, dann ist es wirklich gut dort.

(20.09.2004, 4 Sterne) roadrunner : Sehr freundliches Personal, preislich okay, Sanitärgebäude wird oft geputzt. Sehr gute Lage direkt am Strand, ortsnah. Ausreichend Schatten. Aber leider voll, voll, voll... ebenso der Strand. Man muß sehen, daß man ein Fleckchen zum Hinlegen ergattert. Meer traumhaft, türkis, poolartig!

(12.09.2004, 3 Sterne) rancid : Wir waren Anfang September da und fanden es ganz schön. Viel Schatten für Zelte, wunderschöner leider überlaufener Strand und saubere Sanitäranlagen. Ansonsten wirklich ziemlich voll. Führung sehr nett. Die Bar ist preislich ganz günstig. Shop war naja...

(20.08.2004, 3 Sterne) Quietscheente83 : Können uns den Beiträgen nur anschließen... Alles Ok, ist halt keiner mit Felsen und Buchten, aber auch der Strand ist sehenswert...
Personal: 1*
Sanitäre Anlagen: 2-3, Kein warmes Wasser an den Spülbecken
                      ,ist wohl Standart auf Sardinien
Supermarkt: 2          Zum Überleben reicht es

Auf alle Fälle kann man da hingehen, besonders mit Kindern!!!

(02.08.2004, 4 Sterne) LazyBit : Schöner Platz, saubere und ausreichend sanitäre Anlagen und auch ein wenig was für die Kids (Tischtennis, Tischfussball etc.) Wunderschöner Strand, leider vor dem CP etwas überlaufen, weiter hinten findet man aber genügend Platz.

(29.04.2004, 4 Sterne) ja es ist ein toller Platz! Wir gehen jedenfalls wieder! Sanitäre wie platz waren stets in einem tadellosen Zustand!

(15.03.2004, 2 Sterne) War schon mehrmals (Juni oder September) da. War immer voller als andere Camps auf Sardinien. Plus: Saubere Sanitäranlagen, nettes Service, schöne Bucht, Fußgehentfernung zum Ort. Minus: Überfüllter Strandbereich, erst 1 km nördlich wird es besser.

(27.01.2004, 3 Sterne) Am 20.06.2003 waren wir 1 Woche am Platz, war sehr schön, der Strand war toll, Sanitäranlagen sauber und neu, wünschenswert wäre warmes Wasser zum Abspülen. Ansonsten jederzeit empfehlenswert im Juni.

(27.01.2004, 2 Sterne) Wollte mich eigentlich nicht äußern, aber zum Eintrag vom 01.01. muss ich was loswerden: Typen wie der Verfasser sollten in eine 4-Sterne-Hotelanlage mit Pool und Liegen gehen, die sie morgens um 7 mit ihrem Handtuch reservieren können! Dann hätten naturverbundene Hundebesitzer (ich spreche nicht von einigen schwarzen Schafen, die nicht auf ihre Tiere achten - leider gibt es die wirklich) die Möglichkeit, auf einem der wenigen in der Vorsaison dort offenen Plätze zu nächtigen, und sich nicht nachts von der Polizei aus dem Wohnmobil trommeln zu lassen. Ich bin mir sicher: Solche Hundehasser belästigen mit ihrer intolleranten Haltung mehr MENSCHEN (ja, auch Hundebesitzer sind solche!), als mein Hund in seinem ganzen Leben! Wünsche Ihnen noch viele Haufen, in die sie reintreten - sie finden es bestimmt romantisch, wenn diese im Hinterland Sardiniens von einem Esel stammen (aber wahrscheinlich bewegen Sie sich in Ihrem Pfingsturlaub nicht mehr als 20m weg von Ihren Sanitäranlagen...)

(10.01.2004, 3 Sterne) Ein sehr sauberer Platz mit gratis Warmduschen, direkt am Traumstrand, im Oktober nicht so viele Menschen, dafür mit viel Sturm:-), sehr korrekte Betreiber, wohl eher weniger auf Kleinzelte eingerichtet, schade.

(01.01.2004, 5 Sterne) Sehr sauberer Platz.
Hier wird man weder von Hunden noch von ihren Hinterlassenschaften belästigt, da Hunde strikt verboten sind. Es ist ein echter Campingplatz und kein Hundeauslauf.
Saubere Sanitäranlagen.
Wir sind regelmäßig über Pfingsten auf dem Platz.

(30.09.2003, 3 Sterne) Sehr freundl. Personal. Duschen und sonst. Einrichtungen w. i. sauber. Warmduschen inklusive. Keine Animation, man hat seine Ruhe. Viele Italiener nutzen d. Platz, was w. aber durchweg als positiv empfunden haben. Preise liegen im Mittelfeld und w. u. Ansicht n. relativ fair. Strand sehr schön (aber teilw. auch viel los) - teilw. musste man über Seegras-Berge steigen, um ins Meer zu kommen. Können d. Platz  empfehlen und w. dort best. mal wieder vorbeischauen.

(28.09.2003, 2 Sterne) Ende September immer noch recht voll. Strand der am meisten überlaufene von ganz Sardinien. Wir haben einen Haufen anderer mindestens ebenso schöner, aber nicht überlaufener Strände auf Sardinien gefunden. Der Campingplatz voll mit Surfern und passt zu San Teodoro als einer der wenigen Orte auf Sradinien mit richtigem Pauschaltourismus. Sanitäranlagen bei uns ausreichend, warme Duschen inklusive.

(07.08.2003, 5 Sterne) Seit 3 Jahren sind wir dort schon Gäste! Super SAUBER! WC-Anlage wird 3 mal täglich gereinigt! Strand unbeschreiblich schön! Alle sind sehr NETT! Preise sind in Ordnung! Auch 2004 sind wir dabei!

(26.07.2003, 4 Sterne) liegt an einem der schönsten Strände Sardiniens und auch der Campingplatz selbst ist in Ordnung, deshalb wird er wohl auch immer voll sein...

(12.07.2003, 1 Sterne) total überfüllt

(16.04.2003, 1 Sterne) Ich fand ihn überhaupt nicht toll: Schon im Juni völlig überfüllt und wenig Schatten. Wird jedenfalls im Vergleich zu anderen unbekannteren Plätzen hoffnungslos überbewertet

(21.01.2003, 5 Sterne) Ein toller Platz direkt am Meer. Leider im Juli, August hoffnungslos überlaufen.

<< zurück