Rosa dei Venti Startseite Rosa dei Venti
Campingplätze
Top 10
Forum
Literatur
Bilder
Links

News
per i campeggi
Impressum
Username:

Passwort:

  

Jetzt registrieren
Warum registrieren?
 
Camping Calacavallo  
Loc. Coda Cavallo
08020 - San Teodoro (OT)
Tel.: 0784/834163/56 (0362/901888)
Fax: 0784/834156
info@calacavallo.it
www.calacavallo.it
GPS: 40°50'38.11"N, 9°41'32.41"E
Geöffnet: 01.06 - 30.09
nahe am Meer gelegen
30 Bungalows
30 Wohnwagen
 
wenig Schatten
BarRestaurant, PizzeriaSwimming-PoolWaschmaschine


Neueste Einträge im Forum zu diesem Campingplatz:

Camping Calacavallo
Hallo sardinien-Freunde! Fahre Mitte Juli auf die Insel. Per Moby-Lines nach Olbia, aber kein Camping an Bord, sondern eine Tagfahrt - dafür war´s billig ;-) Einziges Problem: Ich komme am Nachmittag...

CP Calacavallo im September
Hallo zusammen, sind Anfang September auf der Insel unterwegs und suchen einen ruhigen und angenehmen Campingplatz zwischen Olbia und Budoni. Wir haben letztes Jahr Mitte September den CP Calacavallo...

CP Ferrato oder La Cinta oder Calacavallo???
Hallo Sardinienkenner, wir suchen einen Bungalow auf einem Campingplatz direkt am flachabfallenden Sandstrand ohne viel Wind, ohne Animation, ruhig und sauber, familienfreundlich.Nach tagelangem surfen...

Bungalow, aber geräumig- gibts das??
hallo, würden gerne an Pfingsten (Juni)oder Ende August/ Anfang September auf einen Campingplatz im Gebiet San Theodoro, Budoni, San Giovanni, La Caletta... und suchen eine Unterkunft. Am Campingplatz...


So beurteilen User von campingsardinien.de den Platz : (2 Bewertungen)

Als registrierter User von campingsardinien.de können Sie Bewertungen zu den Campingplätzen eintragen.
Zur Registrierung.

Kommentare:

(08.08.2014, 0 Sterne) Hacki : Das ist der hässlichste Campingplatz (wir campen seit 30 Jahren), den wir je gesehen haben. Ausgerichtet auf Dauercamper, die unter Hozverschlägen wohnen, der Strand hässlich (allerdings schöne Strände in der Nähe mit dem Fahrrad zu erreichen). Der Hammer war, dass nachts Insektenmittel versprüht wurden und man Lebensmittel und Klamotten in Sicherheit, sprich ins Auto etc., bringen musste. Das Personal in der Rezeption extrem unfreundlich. Man muss übrigens auch noch 2 DIN a 4 Seiten schlecht übersetzte deutsche Texte unterschreiben, die völlig sinnreich sind!

(11.09.2011, 0 Sterne) FabSarda66 : Dieser Campingplatz ist eine absolute Katastrophe. Die Stellplätze sind Miniparzellen, die so Stoss an Stoss liegen , dass man sich vorkommt als würde man in irgendwelchen Wellblech-Slums leben.  Überall läuft ein Fernseher und Musik und das mit einer Ohrenbetäubenden Lautstärke - und das bis weit über Mitternacht. Wer hier so etwas wie erholung vom hektischen Leben sucht bekommt genau das Gegenteil. Die Leute am Empfang sind überdies extrem unfreundlich und die Preise sind saftig. Der Strand ist mickrig und heillos überfüllt.Diese Slum-Siedlung kann man eigentlich niemandem empfehlen.

<< zurück