Rosa dei Venti Startseite Rosa dei Venti
Campingplätze
Top 10
Forum
Literatur
Bilder
Links

News
per i campeggi
Impressum
Username:

Passwort:

  

Jetzt registrieren
Warum registrieren?
 
Camping La Mariposa  
Via Lido, 22
07041 - Alghero (SS)
Tel.: 079/950360 (079/950480)
Fax: 079/984489
info@lamariposa.it
www.lamariposa.it
GPS: 40°34'45"N, 8°18'44"E
Geöffnet: 01.04 - 31.10
direkt am Meer gelegen
26 Bungalows
6 Wohnwagen
 
BarSelbstbedienung


Neueste Einträge im Forum zu diesem Campingplatz:

Camping rund um Alghero, Bungalow
Hallo, wir (4 Jungs) suchen einen Camping-Platz rund um Alghero, (bzw. auch gerne bis weiter nördlich nach La Pelosa) welcher Unterkunft in einem Bungalow bietet. Ein toller Strand mit klarem Wasser...

Offene Campingplätze im Oktober
Guten Tag, Da wir ab nächster Woche bis Ende Oktober in Sardinien unterwegs sind, habe ich mir mal eine Liste aller offenen CP´s zusammengestellt. Dazu habe ich die Sites aller im Forum gelisteten Plätze...

Erfahrung mit CC ACSI CP
Hallo camper und caravaner - Halo Sardinien Fans, habe schon mal etwas anders die ebenfalls ähnliche Frage gestellt. Hier aber nun konkret. Wer von euch kennt folgende Campingplätze auf Sardinien -...

CP La Mariposa
Hallo zusammen, vom 7.-11. August fliege ich mit meinem Freund nach Alghero. Wir haben den Campingplatz La Mariposa angepeilt. Das Problem ist nur, die reservieren offensichtlich dort keine Zeltplätze,...

Internet auf Sardinien
Hallo Camper, gibt es auf Sardinien bekannte Hotspots, wo man über Wlan ins Internet gehen kann. In Deutschland machen ja immer mehr Campingplätze damit Werbung, das kostenloser Internetzugang per Wlan...

Campinplatz "La Mariposa" - laut auch am Strand?
Hallo, ich wollte im Sommer auf den Campingplatz "La Mariposa" in Alghero. Ich habe mich schon über den Campingplatz informiert und bin eigentlich recht zufrieden, bis auf die Tatsache, dass man dort...


So beurteilen User von campingsardinien.de den Platz : (28 Bewertungen)

Als registrierter User von campingsardinien.de können Sie Bewertungen zu den Campingplätzen eintragen.
Zur Registrierung.

Kommentare:

(27.08.2011, 4 Sterne) Sabama : Also wir waren schon mehrfach zum Zelten da.Für ein paar Tage finde ich den CP toll. Er hat einen wirklich schönen Sandstrand und tolles Wasser.Alghero ist mehr als sehenswert und in 40 min zu Fuß erreichbar. Es fährt auch ein Bus, aber... Er liegt direkt an der Straße, die auch gut befahren ist,deshalb sollte man schauen, dass man einen Platz Richtung Meer kriegt, dann hat man abends den direkten Blick auf das beleuchtete Alghero.Das war traumhaft.Im September sehr empfehlenswert für einen kürzeren Besuch.

(30.06.2010, 0 Sterne) Hardy5 : Ich war dies Jahr (2010) zum ersten Mal auf diesem Platz. (weil Calik geschlossen hat)

Meine Meinung: Der Platz ist nix besonderes, aber total überteuert!

Direkt am Meer gelegen? Jaaaa, aber durch einen Zaun getrennt!
Sanitäranlagen nicht wirklich der Hit!

Ich werde ihn nur zur Not noch mal aufsuchen!

(21.10.2009, 1 Sterne) Vogge : Das Positivste an diesem Platz ist die Nähe zum super schönen Ort Alghero (muss man gesehen haben).
Sanitäranlagen waren einigermaßen o.k.
Stellplätze nicht wirklich schön!
Personal durchschnittlich freundlich - Chefin (vermute ich) sehr unfreundlich und geldgeil. Lies mich einmal einfach so stehen, obwohl ich sie etwas fragte.
Der Eintrag von Wolfram ist ganz treffend.
Durch unsere ACSI-Karte war der Platz noch bezahlbar: 15,- EUR (2 Pers. inkl. Strom und Jetons für Warmwasser), regulär ist der Platz unverschämt teuer!!!!
Für 1 oder 2 Nächte o.k., Alghero anschauen und evtl. ein Ausflug Richtung Nettuno Grotte und schnell wieder weiter...

(21.06.2009, 2 Sterne) jaguar2874 : 2.06-03.06.09
Platz ist an einer Strasse, daher nicht ganz zu ruhig. Zu teuer, saubere Sanitäranlagen.
10,-?/Person, 4,-? für Camper, 3,-? Strom, -,50? Jeton für Dusche

(22.11.2008, 0 Sterne) wolfmann : Ich persönlich teile Campingplätze in 2 verschiedene Klassen:
Die erste Sorte sind Plätze, bei welchen in die Zukunft investiert wird. Damit auch in wenigen Jahren noch Touris kommen werden die Einnahmen dazu verwendet die Infrastruktur zu verbessern, neue Angebote zu schaffen und die vorhandene Ausstattung zu erhalten.

Die zweite Sorte sind Plätze, bei welchen die Einnahmen nur noch abgeschöpft werden, um den Eignern ein schönes Leben zu bereiten. Man ist nicht bereit ordentliche Sanitäreinrichtungen zu schaffen oder Defekte zu beseitigen. Eine Klobrille, auf der an der Unterseite "Heinz und Karin - 1984" eingeritzt ist, hätte man schon längst ersetzen können.

Und genau zu letzterer Gattung gehört dieser Platz. Die Sanitäranlagen (zentral in der Mitte gelegen erinnern sie eher an Donnerbalken)waren zwar sauber, sind aber einfach nicht zeitgemäß. Bezeichnenderweise war dieser CP auf unserer 3-wöchigen Sardinienrundreise mit dem WoMo auch mit Abstand der teuerste Platz.

Selbst wenn wir nochmals nach Alghero fahren sollten, wir würden freiwillig nie wieder dort hingehen.

(05.10.2008, 0 Sterne) christoph76 : Wir waren Ende September für ein paar Tage dort, 2 Personen, Zelt + Auto

Gleich vorneweg: Der Platz hat einen großen Nachteil: Die Straße direkt davor. Auf den Meer-zugewandten Plätzen bekommt man auf den ersten Blick nur wenig bis keinen Straßenlärm ab, auf den der Straße zugewandten sollte man im Zelt Ohropax oder ähnliches dabei haben...

Mich wunderts, dass die vor die gräßliche Hecke dort nicht einfach zusätzlich 'ne Mauer hochziehen, dann wäre ein großer Teil vom Straßenlärm weg.

Umgebung: Die sehenswerte Innenstadt von Alghero ist je nach Lauftempo 1/2 bis 1 Stunde entfernt. Einfach am Strand und der Strandpromenade lang laufen.

Der Campingplatz: Eher kleiner Platz mit relativ vielen jungen Leuten im Zelt. Der Platz ist recht gut begrünt, es gibt genug Bäume für die Hängematte. Autos können nur am Rand der Wege geparkt werden, es gibt Flächen für Zelte und Flächen für Camper. Trotz Nachsaison war noch relativ viel los.

Strand: der Campingplatz hat einen eigenen Strand-Zugang am Süd-Ende, man kommt dort auf den langen Strand in Richtung Alghero. Nördlich gibt es auch einen Strand, aber man muss dazu entlang der Straße oder am Meer (Steine und Zaun) an Campingplatz und Krankenhaus vorbei kommen.

Sanitäranlagen: Es gab nur eine einzige große nicht vollständig überdachte Sanitäranlage. Die Anlagen sind zwar mit Klopapier (!) und Klobrille ausgestattet, aber wurden unregelmäßig gereinigt. (Ich hab's mir angetan und bin 4 Tage fast immer aufs selbe Klo gegangen. Ich hatte nicht den Eindruck, dass das Klo in der Zeit einmal gereinigt worden wäre, es roch jedenfalls nicht so...). Dusche 50 Cent war ok, aber es gab keine Flächen in den Duschkabinen, wo man seine Sachen trocken hinlegen konnte.

Es gab einen kleinen Market. Zum Restaurant kann ich nichts sagen.

Preis: 18? (9 Euro pro Nase, Zelt umsonst)

(01.10.2008, 1 Sterne) backpackerin : Auch wenn sich die schlechten Bewertungen für diesen Platz jetzt stapeln, kann ich leider auch nicht anders, als dies zu bestätigen.

platz ist terassenförmig angelegt mit viel schatten. die sanitäranlage ist ein (!) großer komplex, mit kalt-draußen-duschen ohne tür. warmduschen kosten 50 cent.
dass der cp direkt am strand liegt, íst ja alles schön und gut, aber auf einen direkten strandzugang hat man dummerweise verzichtet; heißt, man muss ganz außen rum laufen und muss auf einem der wege durchs krankenhausgelände gehen.
der strand ist ja ok, aber so viele liegen nebeneinander hab ich seit mallorca 1993 nicht mehr gesehen;-) massen-massen-massen. schrecklich, da entschädigen auch der weiße sand und das schöne wasser nicht...

ausflüge zum capo caccia sind absolut empfehlenswert, auch wenn die grotte selbst eine weitere touri-abzocke (10 euro eintritt) ist und man zu den stoßzeiten mit schätzungsweise 300 leuten da durch gepresst wird (mit pausenlosen aufforderungen, ja nicht zu lang stehen zu bleiben)--naja, grotte war trotzdem sehenswert.

da wir als backpacker mit dem rucksack unterwegs waren und nicht zu weit von alghero weg sein wollten (busanbindung), haben wir mariposa gewählt. hätten wir die möglichkeit gehabt, wären wir sicherlich zu einem anderen CP gefahren.

(16.09.2008, 1 Sterne) ankelah : campingplatz eng, voll, liegt an einer vielbefahrenen lauten strasse. eher interrailer-publikum. strand jedoch sehr schön!

(16.09.2008, 0 Sterne) andi79 : Campingplatz: 1 Sanitäreinrichtung (Wenn man am anderen Ende ist und aufs Klo muss, kann man gleich die Wanderschuhe mitnehmen). Für warme Duschen muss man zahlen. Alle anderen sind unter freiem Himmel.
Restaurant und Geschäft sind lächerlich (laut + kein Angebot außer Bier).

Wird hauptsächlich von Jugendlichen frequentiert die feiern wollen.

Die Straße selbst ist uns in der Nacht nicht wirklich negativ aufgefallen, jedoch direkt dran sicher laut.

Max. für einen Tag empfehlenswert

(28.07.2008, 0 Sterne) btillmanns : Kleiner CP, der max. nur für 1 Nacht empfehlenswert ist, wenn man Alghero besichtigen will.

Was hat uns gut gefallen:
- Die Nähe zu Alghero (zu Fuss locker 1 Std. bis zur Altstadt)
- Der Strand (auch wenn im Juli total überlaufen)
- Die Umgebung wie Capo Cacca oder Bossa
- Die Altstadt von Alghero (muss man gesehen haben)

Was hat uns nicht gefallen:
- Der Lärm der Strasse, der keine Erholung zuließ (Etwas Ruhe zwischen 02:00-5:00 Uhr)
- Der Sanitärbereich (dringend Renovierungsbedürftig)
- Das "Restaurant" das zwischen Rezeption, Empfang und den Regalen des "Supermarktes" eingerichtet wurde, verdient den Namen nicht (höchstens Imbiss, jedoch zu Restaurantpreisen)
- sehr unfreundliches bzw. desinteressiertes Personal
- schlechtes Preis/Leistungsverhältnis

Mein Fazit:
Wenn ich nochmals nach Alghero fahren sollte, lieber einen entfernteren CP aufsuchen und die Fahrt nach Alghero in kauf nehmen als 2 kostbare Urlaubs-Nächte zu opfern. Die Stellplätze am "Strand" (Man schaut gegen einen Maschendrahtzaun) sind total schattenlos und auch nicht wirklich schön.

(03.05.2008, 3 Sterne) mibeis : Die Stadtnähe ist super, Strassennähe weniger gut, doch zum Meer hin fast ruhig. Man kann zu Fuss am Strand entlang bis zur Stadt spazieren, unbedingt sehenswert. Im April noch wenig los, später ist der rel. kleine Platz sicher schnell voll.

(10.09.2007, 4 Sterne) FranzPantschong : Schönes Gelände, leckere Pizza, weißer Sandstrand (kilometerlang!) und türkisfarbenes Wasser! Der Strand war etwas überfüllt, dafür aber ideal für Kleinkinder geeignet. Im hinteren Teil des Platzes (Richtung Meer) ruhig, Straße kaum zu hören. Sanitäranlagen ausreichend vorhanden und sauber. Tolle Ausflugsmöglichkeiten auch ohne Auto (Sassari, Bosa, Castellsardo).Wir waren sehr zufrieden!

(24.12.2006, 2 Sterne) jane*below : Für die Besichtigung Algheros gut. Liegt circa 20 Fußminuten vom Zentrum.
Ansonsten sehr windig, Meer war kalt. Supermarkt ist ganz ok, allerdings ist man nicht auf ihn angewiesen, da es einen mit "Normalpreisen" ein paar Gehminuten vom Campi weg gibt.
Sanitäranlagen: Pro Geschlecht je eine Kaltdusche, sonst immer nur mit Gettone, oder halt die offenen Duschen. Die Toiletten sollte man nicht betreten, wenn man Platzangst hat, man schafft es gerade mal sich im Stehen umzudrehen. :)
2 P. + 1 Zelt: 23?

(03.10.2006, 2 Sterne) Maria26 : Als "Durchgangs-Camping" um die Stadt und die Umgebung zu erkunden o.k. Die Plätze an der Straße sind nicht zu empfehlen da es dort wirklich sehr laut ist. Dieses Jahr sind nicht nur wir nach der ersten Nacht an dann freie Plätze am Meer umgezogen - auch weil wir noch nie gegen so viele Schnaken kämpfen mußten!!
Der CP mit der "internationalsten Kundschaft"auf ganz Sardinien. Ideal, um die schöne Altstadt zu erkunden und eine Fahrt an die Neptuns-Grotte zu machen.
Was mich gestört hat, sind die vielen freilaufenden (Straßen-?)Hunde auf dem Platz.
Personal freundlich; Sanitäranlagen super, auch super angelegt. Toiletten allerdings etwas eng.

(25.09.2006, 3 Sterne) ToniS : Das Beste am CP war die Pizza

(21.09.2006, 2 Sterne) maxell : Ich kann mich meinem Vorgänger nur anschliessen.-Wir waren vom 15.09.bis 21.09.06 auf diesem Campingplatz.Es gibt einen Einkaufsladen,in dem die Preise leider überteuert sind,deshalb ist es besser in der Stadt einzukaufen.Mit der Ruhe ist es etwas schwierig durch die angrenzende Strasse,doch das bekommt man nach einem Tag schon nicht mehr mit.Die Stadt Alghero ist sehr schön,mit vielen verwinkelten Gässchen und netten Läden.Wir würden wieder hinfahren.

(30.06.2006, 3 Sterne) paulus : Dieser Campingplatz fand ich sehr schön gelegen am strand und nah zum Altstad von Alghero. Nachts etwas laut durch strassenverkehr aber wir haben trotzdem gut geschlafen. Das personal ist sehr freundlich und die preisen sehr fair. Es gibt sogar ein nettes Frühstick für ?3,20. Durch die lage nah am zentrum kann man abends schön in die stad reinspatzieren. Von hier aus auch schöne ausflüge nach Bosa und zum Grotto Nettuno

(17.06.2006, 1 Sterne) vera : Als Durchgangscampingplatz ganz nett. Vor allem der Sandboden ist äußerst günstig für "schwache Heringe". Durch die nahe Strasse etwas laut. Längere Zeit wollte ich dort nicht verweilen. Aber für ein oder zwei Nächte, um die Stadt zu erkunden ist der Platz ganz okay, denn man kann gut zu Fuß hinlaufen . Die Sanitären Anlagen waren auch sehr sauber. Was ich ganz witzig fand, dass Männlein und Weiblein an einem Waschbecken stehen.

(17.08.2005, 3 Sterne) Dirk : Dieser Platz ist gut um Alghero zu erkunden und ins Nachtleben abzutauchen. Wirklich extrem laut, durch die stark befahrene Straße. Wer also keine Lust hat auf Ruhe und erholsamen Urlaub der sollte hier ein paar Tage verbringen. Alghero ist wirklich eine schöne Stadt somit lohnt sich der Besuch zumindest für eine Übernachtung.

(12.07.2005, 4 Sterne) tonymontana : Sehr guter CP für jüngere Leute, da sehr zentral und unkompliziert! Sanitäre Anlagen gepflegt. Personal auch sehr freundlich! Nur zu empfehlen!

(24.10.2004, 0 Sterne) si : waren Anfang Oktober da. selbst mittags sehr lauter Autoverkehr, Auto muss vor dem CP stehen bleiben, irgendetwas roch sehr unangenehm, die Dame am Empfang war maximal unfreundlich, wir sind nicht geblieben.

(19.09.2004, 3 Sterne) Smeraldo : Guter Platz um Alghero zu erkunden. Für Womos gute Stellplätze mit ausreichend Schatten. Sanitäranlagen soso lala. Strand ist gleich angrenzend und ideal für Kinder (flach abfallend).

(12.09.2004, 3 Sterne) rancid : Netter kleiner Platz, teils Rasen, teils Stellplätze in den Dünen mit ausreichend Schatten durch Pinien und Eucalyptusbäume. Reisende mit Zelt werden es leicht haben einen Platz zu finden (Anfang September). Toiletten werden akriebisch sauber gehalten und sind mit Klopapier (!!!) ausgestattet. Zu Fuss sind es 20 - 30 Min. in die Altstadt. Als besonderes Plus ist zu nennen, dass man sich Stühle und Tische für lau bei der Rezeption ausleihen kann. Der Strand ist ein wenig klein und die Durchgangsstraße gewöhnungsbedürftig aber zu ertragen.

(11.09.2004, 0 Sterne) Robsco : Eher für Zeltler zu empfehlen, Jugendherbergscharakter, schlecht für WoWa, aber sehr zentral für Stadtbesichtigung und Grotte Neptuno, sonst eher nicht für längeren Urlaub zu empfehlen.

(23.06.2004, 3 Sterne) ein wunderschoener campingplatz mit ganz liebem und freundlichem personal. direkt am strand, nahe der altstadt.gute campingmoeglichkeiten mit meerblick. sehr sauber. man hat alles, was man braucht. sehr empfehlenswert.

(16.06.2004, 1 Sterne) Wir waren Mitte Mai 2004 für 3 Nächte dort; der relativ kleine Platz war zu dieser Zeit schon stark belegt; Probleme, für Wohnwagen noch einen Stellplatz zu finden (für Zelter hingegen war noch reichlich Platz); in der Hauptsaison dürfte es fast unmöglich sein, einen Stellplatz zu bekommen; Sanitäranlagen sauber, dürften aber auch in der Hauptsaison unterdimensioniert sein. Platz extrem laut, direkt an der viel befahrenen Strandstraße; Schlafen war tatsächlich nur mit Oropax möglich, die wir zufällig dabei hatten; manche flüchteten deshalb schon nach einer Nacht.
Fazit: aufgrund der Stadtnähe außerhalb der Hauptsaison für kurzen Zwischenstop  geeignet, deshalb noch 1 Stern, ansonsten: Weiterfahren!!!

(01.04.2004, 2 Sterne) Für die Durchreise und für junge Leute ist der Platz super. Man kann zu Fuß bis Alghero spazieren. Der Platz ist zwar wegen der Durchgangsstaße recht laut aber sehr sauber. In der Mitte vom Platz gibt es eine große Grillstion. Es gibt ein kleines Lokal mit Supermarkt. Das Essen ist gut, reichhaltig und sehr preiswert. Wir waren sehr zufrieden. Vor allem einer der wenigen CP wo es ausreichend Toilettenpapier gab. Super.

(16.01.2004, 2 Sterne) Eher ein Platz für die Durchreise und zur Stadtbesichtigung, als für die Ferien.
Wegen der Durchgangsstraße ziemlich laut, auch des Nachts.
Alles ein bischen eingeengt einschließlich Strand.

<< zurück