Rosa dei Venti Startseite Rosa dei Venti
Campingplätze
Top 10
Forum
Literatur
Bilder
Links

News
per i campeggi
Impressum
Username:

Passwort:

  

Jetzt registrieren
Warum registrieren?
 
Camping Pedra e Cupa  
SS 125 Orientale Sarda
08020 - Budoni (OT)
Tel.: 0784/844004 (030/9143460)
Fax: 0784/844004 (030/3700949)
info@pedraecupa-camping.com
www.pedraecupa-camping.com
GPS: N 40°42'7.44", E 9°42'58.61"
Geöffnet: 15.05 - 05.10
nahe am Meer gelegen
7 Bungalows
40 Wohnwagen
 
30 Mobilheime
Die große Neuigkeit: Die Fähre zum halben Preis!
mittlerer Schatten
BarRestaurant, Pizzeria


Neueste Einträge im Forum zu diesem Campingplatz:

Familienurlaub: wer kennt selema/pedra e cupa/led
Hallo zusammen, wir sind Sardinienneulinge und wollen unseren nächsten Urlaub dort verbringen. 2 Wochen wollen wir bleiben und das im Juni. Wir sind im Juni flexibel, mir würden aber die letzten 2 Juniwochen...

CP Pedra e Cupa?
Hallo! Kennt jemand o. g. CP und war evtl. vor kurzem dort? Kann mir jemand was über ihn berichten? Wie weit ist der nächste Ort entfernt, die nächste Bushaltestelle? Ist der Strand für (Klein)Kinder...

War dieses Jahr schon jemand auf Pedra et cupa?
Hallo. Ich reise dieses Jahr zum ersten Mal nach Sardinien. Ein kleiner Junge im Alter von 4 Jahren ist auch dabei. Wir haben uns vorläufig mal für den Campingplatz Pedra et Cupa entschieden, da der...

camping pedra è cupa
hallo, wir ( familie mit 2 kindern 3,7 ) fahren im juli auf den campingplatz pedra é cupa. im adac-führer ist er nicht aufgeführt, aber wir haben schon einiges darüber gelesen. wer kann uns sagen, was...

Wer war auf dem Camping Pedra & Cupa?
Hallo! Wir fahren diesen Sommer mit einer befreundeten Familie auf den Camping Pedra & Cupa in Budoni. Uns würde der Zustand der sanitären Anlagen und der allgemeine Zustand des Campingplaztes interessieren....

Campingplatz Pedra e Cupa in Budoni
Hallo an alle Sardinien-Fans und die, die es noch werden wollen! Wir sind schon sechsmal auf der Trauminsel gewesen, immer an verschiedenen Orten, mal Camping, mal Ferienwohnung, mal mit Auto und auch...


So beurteilen User von campingsardinien.de den Platz : (13 Bewertungen)

Als registrierter User von campingsardinien.de können Sie Bewertungen zu den Campingplätzen eintragen.
Zur Registrierung.

Kommentare:

(27.07.2014, 4 Sterne) ute haas : ragazzi, alles im juli 2014 war alles picobello geputzt auf den sehr gepflegten örtchen...strand ist toll aber gut besetzt....mit familia italiana ...direkt vor der tür..mir gefällst...personal ist nett und hilfsbereit..animation ist naja...aber auch nicht aufdringlich..mit familie der perfekte platz...sehr ruhig..ausgehen in budoni in ein cooles sardrock strandcafe..leider nix..preise waren ok...

(13.10.2013, 4 Sterne) Filou : Sind nach vielen Jahren mal wieder auf Pedra e Cupa gewesen und müssen sagen, es hat sich einiges zum Positiven verändert. Die Sanitäranlagen sind endlich modernisiert und machen einen ordentlichen Eindruck, die Duschen sind ohne Münzen zu bedienen gewesen. Es kam ausreichend viel warmes Wasser und alles war sauber und ordentlich. Auf dem Platz selbst wurden viele Bäume entfernt und stattdessen Mattendächer aufgestellt. Das hat den Vorteil, dass man eigentlich bei einem Wohnwagen kein Vorzelt aufbauen muss. Ansonsten ist der Platz mehr oder weniger naturbelassen. Man ist in drei Minuten am Strand. Dort wurde die Strandbar im letzten Jahr schon erneuert und macht einen einladenden Eindruck. Anfang September war der riesengroße Strand in Budoni noch recht voll. Man merkt, dass es viele neue Hotels gibt. Aber trotzdem bekommt man immer noch ein schönes Plätzchen am wunderschönen feinsandigen Strand. Budoni bietet mittlerweile viele Geschäfte, egal ob Lebensmittel (Eurospin und Sisa) oder Bekleidung oder Souvenirs. Auch jede Menge Restaurants und Cafes sind dazu gekommen. Wer ein wenig Abwechslung im Urlaub mag, ist hier genau richtig.

(22.04.2008, 1 Sterne) Florian : es gibt deutlich schönere und bessere campings auf sardinen, um seine (meist viel zu kurzen) ferien zu verbringen!

(04.09.2007, 4 Sterne) romedo : Der Camping Pedra e Cupa ist ein schöner kleiner Campingplatz.

(08.07.2007, 0 Sterne) Filou : Habe mir den Platz Ende Juni 2007 angeschaut, nachdem wir 2003 schon einmal dort waren. Ich würde sagen, die haben immer noch nichts, aber auch gar nichts in ihre Sanitäranlagen investiert. Dafür haben sie mehr Bäume gefällt, Mattendächer aufgespannt, damit jede Menge Wohnmobile darauf passen. Wirklich nicht zu empfehlen!

(17.09.2006, 4 Sterne) Winnie_1998 : Okay, Budoni ist nun wirklich nicht sehr prickelnd, der Platz ist aber schon okay und der Strand zwar gut besucht aber es ist doch noch auszuhalten und gerade auch für Kinder ein Traum! Die sanitären Anlagen sind zwar einfach, waren aber immer sauber...

(04.08.2006, 4 Sterne) sara dinia : Wir sind gestern aus Sardinien zurueck gekommen und waren eine Woche lang auf Pedra E Cupa.
Zum Camping (positiv):
-Trotz der Hochsaison war der Platz nicht ueberfuellt
-Der schoene Strand von Budoni war gleich hinter der "Haustuer"
-die Sanitaeranlagen sind Top! Bereits um 6.00 morgens sorgte das Personal fuer die Sauberkeit und tat es den ganzen Tag lang.
-Unweit des Strandes ist ein schoenes Pinienwaeldchen mit einem schoenen und vielfaeltigen Schnorchelgebiet.
- Das Personal ist sehr nett, entgegenkommen. In der Rezeption kann man sich gut auf Englisch verstaendigen.
-viel Schatten, da der Platz im Pinienwaeldchen liegt
-netter Restaurant und recht gut (allerdings keine Gaskaetuschen zu kaufen) ausgestatteter Campingmarket.
-kaum Muecken

Alles in allem: Waere Budoni nicht so ein haesslicher Kaff, wuerde ich ohne Bedenken wieder hinfahren.

Nun die negativen Seiten:
-abends war die Animation etwas nervig (hoerte allerdings puenktlich um 23.00 Uhr auf)
-im Laufe unseres Aufenhaltes brachen aufgrund der Hitze zwei Feuer in der Naehe aus, die aber bald mit Loeschflugzeugen geloescht wurden
-das Tor zum Strand wird um 23.00 Uhr geschlossen, so dass man nachts nicht spontan spazieren gehen kann, es sei denn, man macht einen langen Umweg.

Zu Budoni allgemein: Stinkende (aber auch schoen gelegene) Baustelle mit einer lauten Hauptstrasse und vielen Ramschlaeden. In 10 Jahren koennte es sich zu einem netten Oertchen mausern.
Gute Ausflugsmoeglichkeiten. Geheimtipp: Posada. Wunderschoenes mittelalterliches Staedtchen.
La Caletta ist mit dem Bus in 20 min. erreichbar. Von dort aus gehen Ausflugsschiffe zum Golfo di Orosei ab (Tagesfahrten: sehr empfehlenswert).
Es ist gut geeignet fuer Leute, die ohne Auto da und auf oeffentliche Verkehrsmittel angewiesen sind.

(04.07.2006, 3 Sterne) TheDrummer : Muss sich seit den letzten Bewertungen stark verbessert haben.
Waren Ende Juni da und es war nicht voll aber auch nicht wirklich leer.
Es gibt viel Schatten durch Bäume und die Sanitäranlagen sind größtenteils sauber und gut benutzbar.
Es gibt einen schönen Pool, man kann gratis Tennis spielen und auf einem kleinen Platz Fußball spielen, es gibt eine schöne Bar mit Restaurant und der Strand ist direkt gegenüber.
Um eine relativ leere Stelle zu finden, muss man allerdings 10-15 Minuten gehen.
Das Personal war auch ganz nett, nur die täglichen bzw. nächtlichen Kinderannimationen nervten schrecklich, dazu kam noch die tälich gleiche Annimationsmusik von der Anlage nebenan. Außerdem gibt es relativ viele Mücken.
Trotzdem hat es mir dort gut gefallen.

(11.09.2005, 0 Sterne) Maertel2005 : Absolut vergammelter Platz. Extreme Mückenplage aufgrund eines Sumpfgebietes neben an. Sanitäranlagen sind in absolut misserablem Zustand, Warmduschen kostet 0,60?, Wasser riecht faulig (sollte man nicht mal zum Kochen verwenden) aber man bekommt dann aus der Dusche nur absolut heißes Wasser.
Nie mehr wieder diesen Platz

(12.10.2004, 2 Sterne) Freerider : Der Platz ist nicht gerade sehr schön - aber auch nicht hässlich. Der Strand hingegen ist wirklich ein Traum! Im Allgemeinen ist Pedra e Cupa absolut durchschnittlich. Wenn man sich für Budoni als Reiseziel entschieden hat sollte man sich lieber noch einige andere  Plätze anschauen und dann selbst entscheiden. Wir waren Anfang September in Budoni.

(09.02.2004, 3 Sterne) Wir waren zu einer sehr heissen Zeit (August) auf diesem Campingplatz mit unserem Wohnmobil. Er ist einfach, aber wir haben schlimmeres auf Sardiniens Campingplätze erlebt.
Man dard aber auch nicht vergessen, dass der August die Hauptreisezeit der Italiniener ist. Und Camper sind auf der ganzen Insel nicht besonders beliebt. Wir kennen Sardinen als Hausmieter. Wollten aber einmal die Insel per Wohnmobil erkunden. Wir waren zur falschen Zeit mit dem Camper unterwegs. Zum Restaurant können wir nur sagen, wir waren total begeistert. Wir 2 EW und 2 Kinder gehen viel essen, beruflich bedingt, und wir waren total überrascht und haben die Küche öfters aufgesucht. Pizza, Fleisch, Fisch es war wirklich super - und das ganze zu einem Preis, der sich hat sehen lassen können.

Wir würden wieder den Campingplatz aufsuchen..., es gibt schlimmere.  Wir würden nur nicht mehr JuLi, August die Insel besuchen.
Gruß
Familie Jäkel

(27.01.2004, 1 Sterne) Der Platz liegt zwar direkt am wunderschönen Strand von Budoni, aber leider ist der Platz selbst nicht empfehlenswert. Man hat den Eindruck, dass die Besitzer dort lediglich abkassieren wollen, aber nichts investieren. Die Sanitäranlagen sind wirklich uralt und ständig defekt. Jeden Tag gibt es dort irgendwelche Reparaturversuche, die aber meistens nur bis zum nächsten Tag halten. Sitzt man z.B. auf der Toilette und zieht die Wasserspülung per Seil, dann kann es sein, dass plötzlich aus dem Toilettensockel ein Wasserschwall herausläuft und man nasse Füße hat. Die Warmduschen sind ebenfalls nicht zu empfehlen. Obwohl man extra eine Münze kaufen muss, funktionieren sie nicht. Man kann keine Wassertemperatur einstellen. Es kommt brühend heisses Wasser heraus und man kann unmöglich darunter stehen. Also gibt es nur die Kaltduschen. Davon gibt es im Damen-Abteil etwa 3 Stück. Auch die sind in einem jämmerlichen Zustand. Alles defekt und vergammelt. Ansonsten gibt es auf dem Platz nur mäßig Schatten und viel Staub. Das angegliederte Restaurant ist auch nicht zu empfehlen. Also, wir würden nicht mehr dorthin fahren. Waren im Juni/Juli 2003 dort.

(09.05.2003, 1 Sterne) Früher war dieser Campingplatz ein Hit.
Letztes Jahr waren wir am Ende der Saison (Ende August) dort, und es war ein Graus: 50% aller WC gingen nicht, 50% der Duschen gingen nicht und der Rest war überflutet, Müll wurde nicht geleert,...! Eine riesen Enttäuschung, Lawrence

<< zurück