Rosa dei Venti Startseite Rosa dei Venti
Campingplätze
Top 10
Forum
Literatur
Bilder
Links

News
per i campeggi
Impressum
Username:

Passwort:

  

Jetzt registrieren
Warum registrieren?
 
Camping Turas  
Loc. Bosa Marina
08013 - Bosa (NU)
Tel.: 0785/359270 (0785/373776)
Fax: 0785/373544
Geöffnet: 01.04 - 30.09
nahe am Meer gelegen
4 Bungalows
 
mittlerer Schatten
BarSwimming-Pool

Neueste Einträge im Forum zu diesem Campingplatz:

Camping Turas bei Bosa weit vom Meer ?
Hallo Sardiniencamper, wir sind sonst eher Kykladen-freunde und wollen es dieses Jahr mal mit Sardinien versuchen. Ich wäre sehr dankbar, wenn mir jemand schreiben könnte, wie weit der Camping Turas...

Camping Turas bei Bosa
Hallo Sardinienfreunde, bei uns geht es nächste Woche mal wieder los - 3 Wochen Sardinien! Diesesmal haben wir v.a. vor, die Westküste zu bereisen. Leider finde ich hier im Forum wenig Aktuelles...

Turas (Bosa) und Nurral (Alghero)
Hallo! Wir fahren diesen Sommer zum fünften Mal nach Sardinien. Wir haben uns die "Nord-West-Ecke", die uns noch "fehlt", vorgenommen. Deshalb suchen wir einen Zeltplatz an der Küste irgendwo zwischen...


So beurteilen User von campingsardinien.de den Platz : (16 Bewertungen)

Als registrierter User von campingsardinien.de können Sie Bewertungen zu den Campingplätzen eintragen.
Zur Registrierung.

Kommentare:

(13.09.2009, 0 Sterne) sualk10er : ... ja, der Platz war im Juli.2009 definitiv geschlossen....

(19.07.2009, 0 Sterne) camping_camping : ACHTUNG!! Laut Auskunft von verschiedenen Stellen in Bosa ist der Campingplatz definitiv geschlossen. Weil es an Beschilderung fehlt, hatten wir ihn gar nicht gefunden...

(06.07.2009, 0 Sterne) rozo : Wir standen am 8. Juni 2009 vor verschlossenen Türen. Entweder war es der falsche Campingplatz (wobei es in Bosa ja nicht so viele Möglichkeiten gibt...)oder den Betreibern waren noch zu wenige Gäste auf der Insel - keine Ahnung. Für uns war es etwas doof, weil die Kids hinten eine echt lange Fahrt hinter sich hatten und endlich ankommen wollten. Bosa wäre als Standort wunderschön gewesen, so mussten wir nach Alghero weiter. Ich würde empfehlen, Anfang Juni auf jeden Fall vorher anzurufen.

(28.01.2009, 0 Sterne) polibroke : Wir waren Anfang Sept. 2008 hier, durch den Platz läuft ein kleiner Bach, dadurch viele Mücken und es stinkt. Außerdem unsaubere und nicht standardgerechte Sanatiäanlage mit Beschädigung. Dazu noch recht teuer für Sept.

(14.09.2008, 5 Sterne) Church66 : 1-A-Camping!

Waren heuer 1 Woche Ende August dort.

Schöner, gemütlicher, ruhiger Camping. Schön grün auch im Spätsommer mit vielen verschiedenen Pflanzen. Erinnert wg. seiner Lage am Flüßchen ansatzweise an die Natur-campings auf Korsika.
Stellplätze sehr großzügig.
Sanitäre Anlangen modern, groß und immer sehr gut geplegt.
Nette Gäste.
Strand in Turas zu Fuß schnell erreichbar,
für alle anderen Strände, v.a. die superschönen zwischen Alghero und Bosa ist aber unbedingt ein Auto notwendig.
Bosa ist in der Tat ein schönes Städchen; Bosa Marina hingegen eher abschreckend.

Würde auf den CP Turas jeden Fall wieder hingehen!
Bestwertung!

(02.09.2007, 5 Sterne) PNK : Naj, wenn 3 Minuten ein langer Fußweg sind...

(23.08.2007, 3 Sterne) fritzi : -günstiger Platz, viele ruhige, großzügige Stellplätze für Zelt+Auto.
-längerer Fußweg zum nächsten Strand, aber wer ein Auto hat kann zu einer der vielen, schönen Buchten an der Straße nach Alghero fahren.
-Außenduschen etwas schlammig. Und in die Toiletten darf wie so oft kein Fetzchen Papier.

(21.07.2007, 5 Sterne) PNK : Habe noch was vergessen: oben steht Pool. Das stimmt nicht! Gemeint war wohl ein Pool-Billiard-Tisch- aber es gibt keinen Pool!!!
Gezahlt haben wir Ende Juni zu zweit 16?/Nacht

(19.07.2007, 5 Sterne) PNK : Mein Lieblingsplatz: super nette junge Betreiber, unschlagbar günstig und total familiär. Einkaufsmöglichkeiten auf dem Platz in der Tat nicht gerade toll aber großer Supermarkt an der Ortsausfahrt Bosa Marina Richtung Macomer auf der rechten Seite (ca. 3 km entfernt, auch Sonntags geöffnet). Super Schnorchelstrand ca. 3 km südlich übern Berg (Santa Maria del Mare), Bosa auch wirklich nett, Pizzeria Paradise nebenan soll nett sein, Disco Paradise nebenan hört man kaum. Für Kinder aber vielleicht alles in allem etwas fad (keine Annimation etc.).
Anfahrt: von Bosa Marina noch 1,3 km nach süden, bei Disco Paradise links rein und noch 200m vom Meer weg.

(24.12.2006, 3 Sterne) jane*below : Schattiger Platz, relativ große Plätze. Supermarkt nicht der Rede wert. Ende August 2 Personen + 1 Zelt: 19?.
Der Strand direkt beim Campi ist nicht ganz so toll, wird ziemlich schnell tief.
Allerdings sollte man dort auch hauptsächlich wegen Bosa hingehen. Bosa ist wirklich eine schnuckelige Stadt mit den ganzen Winkelgassen...hat mir am besten gefallen.
Für die BusfahrerInnen:
Nach Bosa Marina fahren und dort am Strand nicht in Richtung "Hafen", sondern in die andere aus dem Ort raus an der Straße am Meer entlang laufen. Sind vll 2, 3 Kilometer bis zum Campingplatz.

(25.06.2006, 4 Sterne) degulor : Extrem ruhiger und gemütlicher Platz, der leider erst ab 1. Juni geöffnet hat und dann auch noch keinen Brötchenservice u. dgl. bietet. Aber sonst sehr zu empfehlen, vor allem als Ausgangspunkt für die Besichtigung des Umlandes und natürlich v. a. von Bosa (traumhaftes Städtchen)!

(08.06.2005, 4 Sterne) Thomas Frisch : Zum Saisonauftakt (01.06.05) für eine Nacht dort gewesen. Hat mir in Komination mit Bosa sehr gut gefallen. Nette, junge Betreiber-Coop, saubere Sanitärs und lauschige Zeltplätzchen. War allerdings auch noch nichts los.(Noch) keine Mücken und morgens auch kein Brot (erst ab Juli auf Vorbestellung).

(15.09.2004, 3 Sterne) Britta : Ruhiger, ansprechender Platz. In der Nachsaison fast ein bisschen einsam, dafür die Disco nebenan nur noch am Samstag. Sanitäranlagen nicht ganz so toll. Insekten so gut wie gar nicht und "Ratten" glaub ich nie und nimmer. Der Strand ist echt spannend, die schwarzen Füße sind ruckzuck wieder sauber und an die Heilwirkung dieses Sandes glaub ich sofort, man muss sich nämlich nur bücken und findet Edelsteine ohne Ende. Ja, und Bosa ist ein wirklich reizendes Städtchen.

(27.08.2003, 5 Sterne) wie im paradies!
oleanderbewachsenen schattige plätze! freundliche bedienung, bester cappuccino....sehr ruhig....der strand wild aber genial!
am besten mit rad oder auto von bosa marina aus zu erreichen

(26.07.2003, 3 Sterne) Schöner und schattiger, in einem Bachtal gelegener Platz ca. 300m vom Kies-/Sandstrand entfernt. Saubere Sanitäranlagen. War Anfang Juli nicht überlaufen. Guter Ausgangspunkt für die Besichtigung von Bosa.

(02.06.2003, 0 Sterne) Liegt in einem Flussquellgebiet - Insekten pur, leider hab ich auch schon "RATTEN" im Schilff gesehen - nein Danke - nicht nochmal!

<< zurück